Wetterfee Michaela Koschak gibt mit neuem Buch "Prima Klima"-Tipps

Leipzig - Michaela Koschak hat zur Feder gegriffen und ein Buch geschrieben über das, was ihr am Herzen liegt: Klimaschutz. 

Michaela Koschak lebt in Leipzig und moderiert beim MDR-Fernsehen den Wetterbericht.
Michaela Koschak lebt in Leipzig und moderiert beim MDR-Fernsehen den Wetterbericht.  © PR/Alexander Friederici

Die MDR-Wetterfee: "In meinem neuen Buch möchte ich zeigen, wie einfach man Dinge in seinem täglichen Leben ändern kann, um nachhaltiger und klimabewusster zu leben. Da zählt jede noch so kleine Tat!"

Der Titel ist in Koschaks Ratgeber Programm. Vom Prinzip "Kleine Taten - große Wirkung" ist die prominente Meteorologin überzeugt. Sie sagt: "Jeder Einzelne kann etwas zum Klimaschutz beitragen, ohne dass es mit großem Aufwand oder hohen Kosten verbunden sein muss."

Ganz konkrete Beispiele dafür hat die Wetterfrau auf 169 Seiten aufgelistet: "Wussten Sie zum Beispiel, dass das Spülen mit einem energieeffizienten Geschirrspüler wesentlich sparsamer und umweltfreundlicher ist, als das Spülen von Hand? 

Oder dass wir beim Streamen von so beliebten Plattformen wie Netflix & Co. im Schnitt 200 Milliarden Kilowattstunden Strom jährlich verbrauchen?"

Der witzig gestaltete Ratgeber enthält Unmengen praktischer Tipps sowie eine Checkliste für den persönlichen Klimaschutz.
Der witzig gestaltete Ratgeber enthält Unmengen praktischer Tipps sowie eine Checkliste für den persönlichen Klimaschutz.  © PR/ Buchverlag für die Frau

Michaela Koschaks ergänzt in ihren Texten praktische Tipps für den Alltag mit frischem Wissen aus Klima-Forschung und Wetterkunde. Sie argumentiert mit Herzblut und fordert ihre Leser engagiert auf: "Machen Sie mit - Jeden Tag eine Klimatat!" 

Verlag Buchverlag für die Frau, ISBN 978-3-89798-569-8, Preis 14,95 Euro.

Titelfoto: PR/Alexander Friederici

Mehr zum Thema Leipzig:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0