90-Jähriger im Visier eines Räubers: Polizei sucht Zeugen

Magdeburg - Die Polizei in Magdeburg sucht derzeit nach Zeugen, die den Täter eines gescheiterten Raubes gesehen haben.

Die Polizei sucht Zeugen eines misslungenen Raubes an einen 90-Jährigen. (Symbolbild)
Die Polizei sucht Zeugen eines misslungenen Raubes an einen 90-Jährigen. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Die Tat habe sich am vergangenen Freitag gegen 10 Uhr morgens im Grenzweg ereignet, teilte Polizeisprecher Kevin Shaikh mit.

Dabei geriet ein 90-Jähriger in das Visier eines bisher jungen unbekannten Mannes. Der Tatverdächtige wollte dem Rentner die Umhängetasche entreißen, hieß es.

Der Mann schaffte es jedoch, die Tasche nicht herzugeben. Bei dem Überfall wurde er leicht verletzt.

Polizei schnappt und durchsucht Diebes-Trio: Wer vermisst seine Baumaschinen?
Magdeburg Crime Polizei schnappt und durchsucht Diebes-Trio: Wer vermisst seine Baumaschinen?

Weil sein Raubversuch nicht glückte, flüchtete der Angreifer.

So wird er beschrieben:

  • circa 18 Jahre alt
  • circa 1,85 Meter groß
  • schlank
  • dunkle Kleidung
  • dunkler Rucksack
  • Basecap
  • sprach Deutsch mit ausländischem Akzent

Zur weiteren Aufklärung sucht das Polizeirevier Magdeburg Zeugen des Vorfalls. Hinweise können unter Telefon 0391/5463295 und dem Stichwort "Raub Grenzweg" eingereicht werden.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Magdeburg Crime: