Das große Weihnachtssingen in Magdeburg: Das müsst Ihr wissen

Magdeburg - Kurz vor Weihnachten ist es in Magdeburg endlich wieder so weit: Am 23. Dezember findet nach zwei Jahren Corona-Pause wieder das große Weihnachtssingen in der MDCC-Arena statt.

Beim Weihnachtssingen in der MDCC-Arena stimmen sich die Magdeburger gemeinsam auf das Weihnachtsfest ein. (Archivbild)
Beim Weihnachtssingen in der MDCC-Arena stimmen sich die Magdeburger gemeinsam auf das Weihnachtsfest ein. (Archivbild)  © Max Patzig

26.000 Stimmen gemeinsam im Chor, sowas gibt es nur beim Magdeburger Weihnachtssingen. Am 23. Dezember können sich wieder zahlreiche Magdeburger im Fußballstadion einfinden und gemeinsam bekannte Weihnachtslieder anstimmen.

Wie die Volksstimme berichtet, wird die Feierlichkeit wie immer von einem professionellen Chor angeleitet.

Abgesehen davon stehen auch andere Punkte auf dem Programm, wie etwa die Aufführung der Weihnachtsgeschichte.

Show, Comedy, Musik und Party: Das geht am Samstag in Magdeburg!
Magdeburg Kultur Show, Comedy, Musik und Party: Das geht am Samstag in Magdeburg!

Die genauen Preise für die Teilnahme stünden noch nicht fest, hieß es, trotzdem sollen die Tickets etwas teurer werden als noch vor zwei Jahren.

Tickets für das Weihnachtssingen gehen ab dem 1. Dezember auf biberticket.de in den Vorverkauf.

26.000 Menschen können in Magdeburg gemeinsam Weihnachtslieder singen. (Archivbild)
26.000 Menschen können in Magdeburg gemeinsam Weihnachtslieder singen. (Archivbild)  © Max Patzig

Planungsschwierigkeiten mit dem 1. FC Magdeburg gibt es keine, der Verein legt in der Zwischenzeit aufgrund der WM eine Pause ein.

Titelfoto: Max Patzig

Mehr zum Thema Magdeburg Kultur: