Auf Nachwuchs-Suche: Polizei präsentiert sich auf dem Domplatz

Magdeburg - Blaulicht, Wasserwerfer, Hubschrauber und das Spezialeinsatzkommando: Für die Nachwuchsgewinnung präsentiert sich die Polizei Sachsen-Anhalts in all ihren Facetten auf dem Domplatz in Magdeburg.

Zu sehen gibt es Groß- und Kleintechnik, Polizeihunden in Aktion, eine Tatortszene samt Spurensicherung sowie eine Präsentation von Fahrzeugen.
Zu sehen gibt es Groß- und Kleintechnik, Polizeihunden in Aktion, eine Tatortszene samt Spurensicherung sowie eine Präsentation von Fahrzeugen.  © Thomas Schulz

Der erste Aktionstag dieser Art steht am Freitag unter dem Motto "Polizei zum Anfassen" und soll für die Zukunft junge Menschen für den Beruf begeistern. Dabei geht es laut dem federführenden Landeskriminalamt so authentisch wie möglich zu.

Das Aufgebot der Landespolizei bestehe unter anderem aus Groß- und Kleintechnik, Polizeihunden in Aktion, einer Tatortszene samt Spurensicherung sowie der Präsentation von Fahrzeugen. Zudem stünden Polizistinnen und Polizisten für Gespräche bereit.

Organisiert wurde der Aktionstag von den Polizeiinspektionen in Sachsen-Anhalt, der Fachhochschule Polizei in Aschersleben und dem Landeskriminalamt in Magdeburg.

Die Welt wird immer heißer - was die Stadt Magdeburg nun tun will
Magdeburg Lokal Die Welt wird immer heißer - was die Stadt Magdeburg nun tun will

Sie wollen den Angaben zufolge erreichen, dass auf die zuletzt erfolgte Modernisierung der Polizei im Land auch die benötigte Zahl an Anwärterinnen und Anwärtern folgt.

Um junge Leute für einen Beruf bei der Polizei zu überzeugen, findet auf dem Magdeburger Domplatz ein Aktionstag statt.
Um junge Leute für einen Beruf bei der Polizei zu überzeugen, findet auf dem Magdeburger Domplatz ein Aktionstag statt.  © Thomas Schulz

Auch Innenministerin Tamara Zieschang (52, CDU) hat sich für eine "Inaugenscheinnahme" des Großaufgebots angekündigt.

Titelfoto: Thomas Schulz

Mehr zum Thema Magdeburg Lokal: