Noch-Ehemann versucht, Bekannten seiner Ex zu überfahren! Zeugin verhindert Tragödie

Forchheim - Im oberfränkischen Forchheim hat am vergangenen Sonntag ein 34 Jahre alter Mann versucht, einen Bekannten seiner Noch-Ehefrau zu überfahren.

Ein 34 Jahre alter Mann wurde unter anderem wegen versuchten Totschlags festgenommen, nachdem er eine andere Person überfahren wollte. (Symbolbild)
Ein 34 Jahre alter Mann wurde unter anderem wegen versuchten Totschlags festgenommen, nachdem er eine andere Person überfahren wollte. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Vorausgegangen war ein Streit zwischen dem getrennt lebenden Ehepaar, woraufhin der mutmaßliche Täter laut Zeugenaussagen Gas gab und auf das Opfer zufuhr.

"Eine Zeugin zog ihn in letzter Sekunde noch beiseite. Dennoch wurde er durch den Außenspiegel des Autos am Ellenbogen getroffen und verletzt", teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Der sichtlich alkoholisierte 34-Jährige wurde im Rahmen einer anschließenden Fahndung von Einsatzkräften festgenommen. Es wird unter anderem wegen versuchten Totschlags gegen den Verdächtigen ermittelt.

München: 14-Jährige zeigt Hitlergruß in München, Mann ruft Nazi-Parole
München Crime 14-Jährige zeigt Hitlergruß in München, Mann ruft Nazi-Parole

"Der Mann wurde am Montagnachmittag durch Beamte der Kriminalpolizei Bamberg einem Ermittlungsrichter vorgeführt", heißt es weiter.

Gegen den Verdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema München Crime: