Fahrzeug kracht durch Brückengeländer: Frau fällt mit Auto in Bach-Böschung

München - In München hat sich am Mittwoch gegen Mittag an der Kreuzung Lochhausener Straße/Krähenweg ein Verkehrsunfall ereignet.

Mit Spanngurten verhinderten die Einsatzkräfte ein weiteres Abrutschen des Autos.
Mit Spanngurten verhinderten die Einsatzkräfte ein weiteres Abrutschen des Autos.  © Berufsfeuerwehr München

Wie die Berufsfeuerwehr mitteilte, wurde dabei die Fahrerin eines silbernen Golfs, die in Richtung Stadt unterwegs war, leicht verletzt.

"Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie von der Fahrbahn ab, touchierte mehrere Verkehrsschilder, durchschlug ein Brückengeländer, blieb an der Böschung eines Baches hängen und kam schließlich dort zum Liegen", heißt es in einer Meldung der Berufsfeuerwehr München.

"Die Frau konnte ihr Fahrzeug selbstständig verlassen und wartete das Eintreffen der Feuerwehr ab."

Mercedes kracht am Tierpark in Porsche: Fahrer verletzt
München Unfall Mercedes kracht am Tierpark in Porsche: Fahrer verletzt

Für die Bergungsarbeiten musste der Bereich teilweise für rund 30 Minuten komplett gesperrt werden.

Ein Ladekran der Feuerwehr hob das Auto schließlich aus der Böschung zurück auf die Straße.

Der Sachschaden sei nach Feuerwehr-Angaben erheblich. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Berufsfeuerwehr München

Mehr zum Thema München Unfall: