Anne Wünsche kassiert Vorwürfe: Bleibt Tochter Miley in der ersten Klasse sitzen?

Berlin - Nicht nur hinter Anne Wünsche liegen turbulente Monate: Auch ihre beiden Töchter mussten mit Trennung von Henning Merten, dem immer noch nicht abgeschlossenen Umzug und der Einschulung eine Menge mitmachen. Dieses Durcheinander könnte sich nun rächen.

Auf Instagram teilte Anne Wünsche (28) Eindrücke der Schuleinführung ihrer Tochter Miley (6, r.).
Auf Instagram teilte Anne Wünsche (28) Eindrücke der Schuleinführung ihrer Tochter Miley (6, r.).  © Instagram/anne_wuensche

Bereits wenige Wochen nach Schulbeginn musste Annes sechsjährige Tochter Miley aufgrund der neuen Wohnsituation auch noch die Schule wechseln. Das Mädchen scheint allerdings ohnehin schon Probleme mit dem Lernstoff zu haben.

Für Anne liegt die Ursache dafür ganz klar auf der Hand: "Ihr wisst ja bestimmt, dass ich Miley eigentlich erst nächstes Jahr einschulen wollte, nicht dieses Jahr. Weil ich als Mama der Meinung war, sie braucht dieses eine Jahr noch", erklärt die 28-Jährige in einem neuen Video auf YouTube. "Leider hat das nicht geklappt und Miley wurde eingeschult dieses Jahr."

"Als wir jetzt Miley aus der alten Schule rausgenommen haben und sie bei der neuen angemeldet haben, haben wir von der Klassenlehrerin erfahren, dass sie mit den Buchstaben als einziges Kind in der Klasse noch nicht so ganz klarkommt", berichtet die Ex-BTN-Darstellerin. "Sie hängt einfach ziemlich hinterher."

Für die zweifache Mutter absolut unklar: "Ich hab's doch gewusst, wieso hat mir keiner geglaubt? Das ist halt als Mutti super ärgerlich, weil es wahrscheinlich so sein wird - ich meine, man kann das jetzt noch nicht sagen - (...) dass sie die erste Klasse noch einmal wiederholen muss."

Auf YouTube spricht Anne über die schulischen Probleme ihrer Tochter.
Auf YouTube spricht Anne über die schulischen Probleme ihrer Tochter.  © YouTube/Anne Wünsche

Die Fans der Influencerin können diese Überlegung jedoch absolut nicht nachvollziehen:

  • "Sie hängt hinterher, weil du dich nicht kümmerst liebe Anne und dich selbst im Fokus hast."
  • "Bitte setz dich doch einfach selbst mit deiner Tochter und Stiften und einem Heft an einen Tisch und lern mit ihr. 😫"
  • "Finde ich total verantwortungslos von ihr....zu faul um sich mit seiner eigenen Tochter hinzusetzen und mit ihr üben. Würde mal lieber weniger in den Urlaub fahren und mich um mein Kind kümmern."
  • "Mädel pack doch mal.dein Handy weck und kümmere dich um deine Tochter!! Was stimmt eigentlich nicht mit dir!"

... wettern sie in den Kommentaren drauf los.

Bleibt nur zu hoffen, dass die kleine Miley den Stoff in ihrer neuen Schule doch noch aufholen und die erste Klasse meistern kann.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0