Ihr Ex zurück bei der Bachelorette: So reagiert Nadine Klein!

Berlin - Im vergangenen Jahr hat sie selbst die Rosen verteilt, diesmal darf sie sich entspannt zurücklehnen und zuschauen: Ex-Bachelorette Nadine Klein erklärt, worauf ihre Nachfolgerin Gerda Lewis ganz genau achten sollte und was sie von der erneuten Teilnahme ihres Auserwählten hält.

Gerda Lewis (26) ist die neue Bachelorette.
Gerda Lewis (26) ist die neue Bachelorette.  © TVNOW / Arya Shirazi

Die stärkste Waffe der 26-Jährigen? Ihr Sexappeal! "Gerda (...) wird den Männern einerseits den Kopf verdrehen, sie gleichzeitig aber auch ein Stück weit einschüchtern", ist sich die 33-Jährige im Bild-Interview sicher. "Sicherlich nicht schlecht, denn während des Drehs zeigen sich sowieso alle von ihrer besten Seite und sind die perfekten Gentlemen. Viele geben erst später ihr wahres Gesicht zu erkennen …"

Obwohl Nadine die bösesten Überraschungen wohl erst mit der Ausstrahlung im TV erlebte, vergaß der eine oder andere Teilnehmer wohl auch schon während der Dates seine guten Manieren.

"Wochenlang dreht sich für die Jungs alles nur um eine einzige Frau. Da merkt man, dass mit der Zeit die Blicke, sagen wir mal, mehr wandern. Zumindest bei denen, die auch wirklich auf Frauen stehen. Da darf man sich eben nicht verunsichern lassen und muss drüber stehen", rät sie der Blondine.

Bereits in der Vergangenheit deutete Nadine an, einer ihrer Männer wäre nicht wirklich hinter Frauen her. "Zu einem der Kandidaten hab ich mehrere Nachrichten und sogar Bilder geschickt bekommen, die beweisen, was für ein falsches Spiel er gespielt hat. Mal sehen, ob er noch so eine große Klappe haben wird, wenn das alles eines Tages rauskommt."

Auch Nadine Kleins (33) Auserwählter Alexander Hindersmann (30) ist wieder mit von der Partie.
Auch Nadine Kleins (33) Auserwählter Alexander Hindersmann (30) ist wieder mit von der Partie.  © Instagram/alexander_hindersmann, nadine.kln

Um wen es sich dabei handelt, lässt sie offen. Einer dürfte jedoch nicht gemeint sein: der Gewinner ihrer letzten Rose, Alexander Hindersmann (30).

Nachdem die Beziehung zwischen der Berlinerin und dem Fitnesscoach nach wenigen Wochen in die Brüche ging und er mehrfach betonte, sich nun aus der TV-Landschaft zurückziehen zu wollen, kämpft er nun erneut um das Herz einer Rosendame (TAG24 berichtete).

Nadine nimmt's gelassen! "Letzten Endes muss er sich nun eben an seinen eigenen Worten messen lassen", gibt sie sich unbeeindruckt. "Aber wer weiß, vielleicht ist er ja Gerdas Deckel – dann kann auch niemand etwas gegen seine Teilnahme sagen! Ich bin mittlerweile wieder glücklich, ihm wäre das ja dann auch zu wünschen."

Bleibt abzuwarten, ob Alex auch in diesem Jahr die Nase vorn hat und mit der letzten Rose und einer neuen Herzdame zurück nach Deutschland fliegt.

Titelfoto: Instagram/alexander_hindersmann, nadine.kln

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0