Backpacker spurlos verschwunden: Was geschah mit Théo Hayez? 11.234
"Dämliche Frage": AfD-Weidel und Alexander Gauland legen sich mit Journalisten an Top
Deutschlandweite Störungen bei Vodafone, Netflix und Co. Top
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! 4.049 Anzeige
Rückruf bei Aldi: Tiefkühlfisch kann Eurer Gesundheit schaden Top
11.234

Backpacker spurlos verschwunden: Was geschah mit Théo Hayez?

Letztes Handysignal am Leuchtturm von Cape Byron geortet

Théo Hayez ist spurlos verschwunden. Noch immer sucht die australische Polizei intensiv nach dem Rucksacktouristen aus Belgien.

Byron Bay (Australien) - Er wurde zuletzt am 31. Mai mit Freunden in einer Bar gesehen. Seitdem ist der belgische Rucksacktourist Théo Hayez (18) wie vom Erdboden verschluckt. Die australische Polizei hat eine intensive Suchaktion eingeleitet.

Der belgische Backpacker Théo Hayez ist spurlos verschwunden.
Der belgische Backpacker Théo Hayez ist spurlos verschwunden.

Der letzte Ping von seinem Handy wurde am 1. Juni in der Nähe des berühmten Leuchtturms von Cape Byron gesendet.

Am Abend zuvor wurde Théo Hayez laut Daily Mail noch zusammen mit ein paar Kumpels in einer Bar gesehen.

Ein Freund, der in der Nacht seines Verschwindens noch mit Théo getrunken hatte, gab bekannt, dass das Sicherheitspersonal den Teenager aus der Bar geworfen hatte, in der er zuletzt lebend gesehen wurde.

Dank des Kamera-Systems des Northern Hotel in Byron Bay steht zumindest fest, dass Théo gegen 19.45 Uhr das Hotel in Begleitung von Antoine Van Laethem (19) verließ. Die beiden Touristen trafen sich zufällig in Australien und freundeten sich miteinander an. Gegen 23 Uhr verließen beide die Bar namens Cheeky Monkeys wieder.

Wenige Stunden später soll Théos Handy in der Nähe der Klippen am Leuchtturm das letzte Signal ausgestrahlt haben. Antoine, der allein zum Hotel zurückkehrte, behauptete, Theo am nächsten Tag noch eine SMS gesendet zu haben, ohne jedoch eine Antwort zu bekommen.

Am 3. Juni hätte Theo aus dem Hotel auschecken müssen, doch die Angestellten meldeten ihn erst am 6. Juni als vermisst. Antoine erfuhr erst eine Woche nach dem Barbesuch von der Vermisstenmeldung. Théos Cousin übermittelte ihm die Nachricht.

Wo ist Théo Hayez? Vater sucht in Australien nach seinem Sohn

Théos Handysignal wurde zuletzt am 1. Juni am Leuchtturm von Byron Bay geortet. (Symbolbild)
Théos Handysignal wurde zuletzt am 1. Juni am Leuchtturm von Byron Bay geortet. (Symbolbild)

Detective Inspector Matthew Kehoe äußerte gegenüber Echonetdaily: "Wir haben eine Polizeirettungseinheit im Einsatz, die sich intensiv mit der Suche nach Herrn Hayez befasst. Auch in Gebieten, zu denen wir bisher keinen Zugang hatten - wie etwa die Klippen - wurde bereits gesucht." Sogar Polizeitaucher seien zwischenzeitlich hinzu gezogen worden.

Trotz aller Bemühungen blieb die Suche nach Théo bislang ohne Erfolg. Auch die Landzungen um den Leuchtturm herum seien schon komplett abgesucht worden, heißt es.

Dutzende Menschen, darunter Freiwillige des staatlichen Rettungsdienstes und Angehörige der Öffentlichkeit, suchten bereits in Byron Bay.

Théos Vater Laurent wendete sich in der Zwischenzeit emotional an die Öffentlichkeit und bat um Hilfe bei der Suche nach seinem Sohn. "Bevor ich Belgien verließ, versprach ich Théos kleinem Bruder Lucas, dass ich seinen Bruder nach Hause bringen werde. Bitte helfen Sie mir, mein Versprechen an ihn einzuhalten", sagte er unter Tränen zu den Reportern.

Auch der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp, den Théo auf seinem Smartphone nutzte, habe laut Polizeiangaben bereits geholfen. Das Unternehmen war jedoch nur in der Lage, auf einige Daten zuzugreifen und diese offenzulegen. Hierzu gehörten der Name des Benutzers, das Datum der letzten Anzeige, die IP-Adresse und grundlegende Informationen, jedoch nicht der verschlüsselte Inhalt von Théos Nachrichten.

Über eine GoFundMe-Seite für die Familie Hayez wurden schon mehr als 65.000 US-Dollar gesammelt. Ein Teil davon half dem Vater Laurent Hayez dabei, nach Australien zu fliegen. Laurent hat sich geschworen, solange zu bleiben, bis sein Sohn gefunden wird.

Fotos: Facebook Screenshot Théo Hayez, 123RF

Höffner überrascht alle mit dieser krassen Spar-Aktion! Anzeige
Sondersitzung zu Tumulten bei Lucke-Vorlesungen: "Keine Parteipolitik" an Uni Neu
Autozulieferer Bosch: Über 3000 Arbeiter verlieren wohl ihre Jobs Neu
90 Mio. Euro Weihnachtsgeld? Das könnte schon bald Realität sein! 2.410 Anzeige
Missbrauchs-Serie weitet sich aus: Weiterer mutmaßlicher Kinderschänder festgenommen Neu
Weniger "Bravo": Teenie-Zeitschrift setzt auf Online-Präsenz Neu
Dieser 40-Zoller ist bei Conrad gerade 26% billiger 1.467 Anzeige
Mord an Jäger: Doch das ist nicht die einzige Tat des Täters Neu
Diese heiße Promi-Tochter will jetzt selber ganz groß rauskommen 1.525
Hier gibt's viele coole Jobs bei einem führenden deutschen Discounter Anzeige
24-Jährige in ihrer Wohnung gefunden: Wurde sie getötet? 357
28-Jähriger stürzt durch Glasdach in die Tiefe: Lebensgefahr 91
Frau spielt ganze Nacht am Handy, am nächsten Morgen ist sie blind 2.594
So einfach kriegst Du raus, wie hoch Dein Risiko für Diabetes ist 2.016 Anzeige
Cyber-Angriff auf Uni! 30.000 Computer betroffen 538
Mann (26) missbraucht zwei Kinder: Trotzdem muss er nicht ins Gefängnis! 208
Hast Du Lust auf einen Job als Kundenberater? Diese Firma hat freie Stellen! 4.020 Anzeige
"So viele Ungläubige wie möglich töten": Iraker wandern für Jahre in den Bau 1.675
Gruppenvergewaltigung Ulm: Wurde das Mädchen (14) mit Drogen gefügig gemacht? 1.049
6 Euro statt 1,50: Brauereien wollen Pfand für Bierkästen erhöhen 1.414
Umfrage-Hoch: Stellen die Grünen bald die erste Bürgermeisterin in Hamburg? 129
Kritik an BVB-Star Sancho wächst: Schwacher Auftritt in München, dazu arrogant? 385
Horror auf Friedhof: Bestatter lassen Leiche fallen 1.483
Preisverdächtig: 14-Jährige entwickelt einfache Lösung für Toten Winkel im Auto 2.595
"Bis dann, mein Sohn": Furchtbarer Unfall entzweit eng befreundete Familien! 1.211
Streik beim NDR: Fällt die Tagesschau aus? 549
Windkraftfirma Enercon hält am Abbau von 3000 Stellen fest 64
Autofahrer überfährt kleinen Hund und haut einfach ab 557
Wolke Hegenbarth verrät: So heißt ihr Baby! 2.203
Das sollte Dein Hund in der Hundeschule dringend lernen 285
Haustier schaut beim Sex zu: Bloggerin plaudert intime Details aus 12.252
Die Wahrheit über die grausamen Geräusche im Kinderspielzeug 485
"Let's Dance": Tanzshow hat große Neuigkeiten für die Fans 1.304
Mega-Sperre für David Abraham nach Rempler gegen Christian Streich 2.602 Update
Heftiger Busunfall mit 12 Toten 6.767
Schmerzhafter Unfall: Elefant reißt sich in Zoo Rüsselspitze ab 4.429
Junge (9) kritzelt immer an Schultafel, dann will ein Restaurant ein Kunstwerk von ihm 5.053
Neue Arbeitsplätze, Ökostrom, Klimaschutz: Das steckt hinter dem Tesla-Deal! 419
Sex mit Zahnbürste: Ärztin warnt vor diesem neuen Trend 2.697
Erst jetzt? Heimliche Fotos unterm Rock sollen Straftat werden 375
Sorge um Anna Hofbauer: Fruchtblase vier Wochen zu früh geplatzt! 1.188
Ungewöhnlicher Patient: Roter Panda "Polly" muss ins CT 398
Meghan und Harry haben abgesagt: Keine fröhliche Weihnachten im Hause der Queen? 1.538
ICE entgleist und landet auf Bahnsteig: Wer war schuld? 3.513
Dramatische Verhältnisse: Blutspuren führen Polizei zu einer beinahe leblosen Hündin 1.373
Lkw-Fahrer übersieht Frau, überrollt Bein und schleift sie mit 3.679
Studentin jagt sich selbst 220 Volt durch den Körper: "'Ne doofe Idee" 1.085
Derby-Held und Türsteher: Unions Gikiewicz erhält kurioses Angebot 1.067
Olivia Jones ist stolz auf neue Heidi Klum-Show "Queen of Drags" 523
RAF Camora beendet Karriere! Letzte Tour mit Bonez MC 568
Fans in Sorge: Dieter Bohlen sagt Tournee ab 7.971