Baby-Boom bei unseren Eislaufstars: Robin Szolkowy wird wieder Papa und es wird ein...

Chemnitz - Babyboom bei unseren Eislaufstars: Nach Aljona Savchenkos (35) Babynews, hat nun ihr Ex-Partner Robin Szolkowy (39) bekannt gegeben, dass er wieder Papa wird.

Robin Szolkowy heiratete seine Romy im August 2014 in Chemnitz.
Robin Szolkowy heiratete seine Romy im August 2014 in Chemnitz.  © Klaus Jedlicka

Auf den ersten Blick sieht der aktuelle Post von Robin Szolkowy auf seinem Instagram-Account wie ein entspanntes Urlaubsbild aus. Auf dem Foto sind neben dem 39-Jährigen noch seine Frau Romy und Sohn Henry (3) zu sehen. Doch was macht der Dreijährige da? Mit Creme malt er ein Herz auf den Bauch seiner Mama, der schon deutliche Rundungen zeigt.

Im Text neben dem Foto bestätigt der Eislaufstars, was sich auf dem Bild schon ziemlich deutlich andeutet: "Long time no postings and no info ... but guess who is back ... And guess what this year will bring to us: yes - a little babyboy - a second prince!!! I can’t wait till I can hold him! His brother can’t wait to show him how to run, climb and jump! And his mom is full of love for him! 😘🐣👨‍👩‍👦‍👦💃✌🏾🕺🏻" ("Es gab lange keinen Post und keine Infos ... aber jetzt sind wir zurück ... Und ratet mal, was uns das Jahr bringen wird - einen kleinen Jungen - einen zweiten Prinz!!! Ich kann gar nicht warten, bis ich ihn halten kann! Sein Bruder kann gar nicht warten, mit ihm zu rennen, zu Klettern und zu springen! Und seine Mama ist voller Liebe zu ihm.")

Fans freuen sich mit dem ehemaligen Weltmeister

Zusammen mit seiner früheren Partnerin Aljona Savchenko holte Robin Szolkowy fünf Weltmeistertitel.
Zusammen mit seiner früheren Partnerin Aljona Savchenko holte Robin Szolkowy fünf Weltmeistertitel.  © DPA

Der gebürtige Greifswalder wird also wieder Papa und freut sich auf einen zweiten Sohn. Zusammen mit ihm freuen sich auch seine Fans. In den Kommentaren sind unzählige Glückwünsche zu lesen: "Oh was für wundervolle Neuigkeiten 😍 Liebe Grüsse an Euch 🙌🏼🌈" oder "Herzlichen Glückwunsch an die kleine Familie und viel Glück 🍀"

Robin Szolkowy und die Schweizerin Romy Born haben im August 2014 in Chemnitz geheiratet. Sohn Henry kam ein Jahr später im September 2015 zur Welt.

Der 39-Jährige wurde vor allem als Eislaufpartner von Aljona Savchenko bekannt. Zusammen wurden sie fünfmal Welt- und viermal Europameister. Bei Olympia gewannen sie zudem zweimal die Bronzemedaille.

Nach der Weltmeisterschaft im japanischen Saimata beendete Szolkowy seine Eiskunstlauf-Karriere und ist seitdem vor allem als Trainer tätig und ist dafür Anfang 2019 in die Nähe von Los Angeles gezogen, wo er mit amerikanischen und internationalen Athleten zusammen arbeitet.

Szolkowy Junior kann sich auch direkt auf eine kleine Spielgefährtin freuen. Aljona Savchenko erwartet Ende des Jahres ihr erstes Baby. Auf Instagram verriet die 35-Jährige nun, dass es ein Mädchen wird (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Chemnitz Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0