Fragwürdige Geschäfte: Dresdner Anwalt Hannig sitzt selbst auf der Anklagebank 14.768
Verrückte Konstellation: In der 1. Bundesliga gibt es keine Übermannschaft! Top
Illegaler Vogelfang: Polizei sucht Zeugen nach heimtückischer Tierquälerei Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Ein Revolver und mehr! Polizei staunt nicht schlecht, als Löschteich abgelassen wird Neu
14.768

Fragwürdige Geschäfte: Dresdner Anwalt Hannig sitzt selbst auf der Anklagebank

Frank Hannig vor Gericht

Dienstag saß Rechtsanwalt Frank Hannig selbst auf der Anklagebank.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Der Dresdner Anwalt Frank Hannig (48) will sich im Mai für die Freien Wähler in den Stadtrat wählen lassen, inszeniert sich im Internet gern als Verteidiger des Rechtsstaats. Diesen spürte er jetzt auf ungewohnte Weise, musste selbst auf der Anklagebankplatz nehmen.

Ungewohnte Rolle: Der Dresdner Rechtsanwalt Frank Hannig (48) brauchte gestern am Amtsgericht selbst einen Verteidiger.
Ungewohnte Rolle: Der Dresdner Rechtsanwalt Frank Hannig (48) brauchte gestern am Amtsgericht selbst einen Verteidiger.

Hannig erregte schon oft Aufsehen. Er half der Stasi und PEGIDA, verklagte die Kanzlerin, arbeitete und zerstritt sich mit MDR-Moderator Peter Escher (64). Dienstag brauchte der Rechtsanwalt am Amtsgericht selbst einen Verteidiger.

Die Staatsanwaltschaft warf ihm vor, in zwei Fällen Beihilfe zum Subventionsbetrug geleistet zu haben.

So war Hannig vor rund acht Jahren auch als Geschäftsführer der Dresdner Ratgebergesellschaft (DRG) tätig. Diese führte für Existenzgründer Schulungen durch, bei denen Hannig teils selbst dozierte.

Die angehenden Unternehmer konnten das als Weiterbildung von der Sächsischen Aufbaubank (SAB) fördern lassen. Bei zwei Fördermittelanträgen (8400 und 5160 Euro) soll Hannig laut Staatsanwalt geholfen haben, "unrichtige oder unvollständige Angaben" zu machen. Einmal wurden nicht wie vorgeschrieben konkurrierende Schulungs-Anbieter angeben.

Die DRG half damit beim Ausfüllen des Förderantrags, angeblich um später selbst die Schulung durchzuführen.

Aber: Weitere Firmen und DRG-Mitarbeiter waren involviert, verstritten sich. Die SAB hatte zudem die Bescheide später selbst annulliert. So wurde das Verfahren auf Initiative der Verteidigung gegen Auflage eingestellt: Hannig muss 1500 Euro für gemeinnützige Zwecke zahlen. "Das ist eine vernünftige Lösung", sagte er.

Und ließ sich nach der Verhandlung eine dicke Zigarre schmecken.

Fotos: Steffen Füssel

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 3.415 Anzeige
10 Dinge, die Hunde absolut nicht mögen Neu
Zoff bei den Royals: Harry gibt Differenzen mit William zu Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 5.628 Anzeige
Erneute Kontrolle von Skandal-Tierlabor: Veterinäramt stellt weitere Mängel fest Neu
Schwanger zum 22. Mal: Diese Frau ist eine Gebärmaschine Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Mega-Schlag gegen Tier-Schmuggler: Zollbeamte retten 806 Krokodile! Neu
Herunterfallende Dachziegel und Schwelbrand: Schulleitung macht Grundschule dicht Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 3.465 Anzeige
Mann greift Kopftuch-Frau an und tritt ihr in den Bauch: Jetzt ermittelt der Staatsschutz! Neu
Meine Meinung: "Muschi"-Strafe für VfB-Spieler Badstuber muss wehtun! Neu
Most-Wanted-Frauen: Europol startet kreative Kampagne Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.012 Anzeige
Trägt Schlagersängerin Vanessa Mai im neuen Video keine Unterwäsche? Neu
Unzufrieden: Zuschauer ohrfeigt Teenager bei Fußballspiel Neu
Porno-Zwerg droht Knast: Als ihr Freund sie betrügt, sieht sie rot Neu
Hoeneß mit schlechten Nachrichten: Süle kann EM "total vergessen" 763
Paar will in den Urlaub fliegen, doch die Security findet im Koffer etwas Ungewöhnliches 1.781
Tim Bendzko im Riverboat über ekligsten Karriere-Moment: "Ich war völlig fertig" 1.559
Der Tag nach dem Flugbegleiter-Streik: So viele Flüge fielen aus 222 Update
Pfleger soll Patienten bestohlen und ermordet haben: Jetzt kommt er vor Gericht 454
BVB-Youngster muss diese Mega-Strafe zahlen! Wie geht's jetzt weiter mit Sancho? 950
Til Schweiger hetzt gegen Tatort-Kollegen 804
Kind stürzt aus zweitem Stock und fällt in eine fahrende Rikscha! 561
Motsi Mabuse völlig aufgelöst: Tränen-Drama bei Briten-"Let's Dance" 1.962
Zugbrand mit Hunderten Freiburg-Fans in Berlin: Waren Pyro-Fackeln schuld? 1.539
Wer reitet denn hier? Erkennt Ihr diese blonde TV-Moderatorin? 1.148
Feuer zerstört Mercedes von Radio-Star Steffen Lukas 17.751
Rauchbomben gezündet: Aktivisten blockieren Schlachthof 1.555
Hat YouTuber Adlersson Unterlagen des Kannibalen Armin Meiwes?! 2.401
Polizistin sucht nach Drogen und zieht Frau blutigen Tampon heraus 3.108
Sind Winterreifen Pflicht? Die Mehrheit der Deutschen kennt die Antwort nicht 2.349
Ex-Bachelor-Kandidatin: So sieht ihr Traummann aus! 687
Warnschilder ignoriert: Mann treibt auf Eisscholle hinaus, dann muss er richtig zittern! 1.202
Bas Dost über Social Media: "Was ich in meiner Freizeit mache, geht die Leute nichts an" 930
Luxus-Ferrari brennt aus, Besitzer überrascht mit Verkaufspreis 6.948
Was tun, wenn mein Hund ein Giftköder gefressen hat? 926
Leipziger meldet Luxus-Yacht als gestohlen, dann kommt alles anders 3.215
Diesen Beauty-Eingriff bereut Bachelor-Babe Janina Celine zutiefst 1.539
Dieser Autofahrer hatte tausende Schutzengel 3.362
Let's Dance: Krasse Verwandlung bei Profi-Tänzerin Ekaterina Leonova 5.452
Mann soll Nachbarin brutal ermordet und Leiche in Rollkoffer versteckt haben 1.579 Update
The-Voice-Hammer! GNTM-Kandidatin Sally fliegt raus, doch dann kommt Mark Forster ins Spiel 3.289
Mutter geschockt, als sie sieht, was Einbrecherin mit ihrem Sohn (2) macht 4.119
Oliver Pocher strippt für seine Amira: Dieser Tanz ist Sex pur... 1.464
Mann mit Down-Syndrom zeugt Sohn: So geht es diesem heute 11.201
Hier wurde schon dutzenden missbrauchten Kindern geholfen 50
Narkosearzt soll Patienten mit Hepatitis angesteckt haben: Ermittlungen laufen 252
Kaum Fang im Netz: Wie geht es weiter mit den Bodensee-Fischern? 146