Dresdner Weihnachts-Circus startet in die heiße Phase

Dresden - 70 Jahre Circus Milano - 10 Jahre Dresdner Weihnachts-Circus. Das muss gefeiert werden! Mit 31 Artisten und Tierlehrern, 15 Attraktionen und rund 50 Tieren in der Manege. Vom 18. Dezember bis 5. Januar heißt es für 39 Vorstellungen auf dem Volksfestplatz: Vorhang auf für den 24. Dresdner Weihnachts-Circus!

Der 24. Dresdner Weihnachts-Circus feiert am 18. Dezember Premiere.
Der 24. Dresdner Weihnachts-Circus feiert am 18. Dezember Premiere.  © PR

Nicht alle Tage wird ein Doppeljubiläum gefeiert. "1949 gründete mein Vater Vilmos in Sebnitz den Circus Milano - mit vier Pferden und einem Esel", sagt Zirkus-Direktor Mario Müller-Milano (70) stolz.

Diesem Anlass widmet PostModern eine 70er-Briefmarke mit einem Original-Plakatmotiv. "Unsere Einladungen zur Premiere werden wir damit schon frankieren", freut sich Müller-Milano. Er selbst rettete vor zehn Jahren den Weihnachts-Circus Busch-Roland vor dem Aus.

Bloß gut, sonst entging dem Publikum einmal mehr ein Weltklasse-Programm. "Endlich konnte ich die weltbeste Raubtiernummer von Alexander Lacey aus England bekommen. Er bringt 13 Tiger und Löwen und einen Leoparden mit. Seine Außengehege für die Tiere sind so groß wie ein eigener Zirkus", schmunzelt Müller-Milano.

Mit drei Seelöwen und einem Jack Russell Terrier treten Petra und Roland Duss auf. Mit 24 Pferden und sechs Kühen reist Louis Knie, Zirkus-Mann in siebter Generation, aus Österreich an.

Jetzt Tickets sichern!

In der Luft ist das russische "Air Trio" zu bestaunen, die Schleuderbrett-Truppe "Sokolov" überrascht mit gepuderten Perücken, Rockschößen und Mozart. Äquilibristik auf der Leiter zeigen die kasachischen Artisten der Truppe "SerBat".

Der Jongleur-Weltrekordhalter Alan Sulc aus Tschechien hat zwölf (!) Bälle im Griff. Und: Publikumsliebling Clown Totti Alexis tritt das erste Mal mit seiner ganzen Familie auf - mit Frau Charlotte und den Söhnen Charlie und Maxim. Es ist eine kleine Reminiszenz an Dresden - "hier wurde 2014 mein jüngster Sohn Maxim geboren", verrät Totti.

Karten (27-45 Euro) gibt es unter dwc.de und an allen Vorverkaufsstellen.

"PostModern"Marketing-Chef Alexander Hesse (34, l.) überreicht Circus-Direktor Mario Müller-Milano (70) die neue Briefmarke in XXL-Format.
"PostModern"Marketing-Chef Alexander Hesse (34, l.) überreicht Circus-Direktor Mario Müller-Milano (70) die neue Briefmarke in XXL-Format.  © Steffen Füssel
Clown Totti Alexis (37, l.) bringt mit Frau Charlotte (34) und den Söhnen Charlie (8, 2.v.l.) und Maxim (4) das Publikum zum Lachen.
Clown Totti Alexis (37, l.) bringt mit Frau Charlotte (34) und den Söhnen Charlie (8, 2.v.l.) und Maxim (4) das Publikum zum Lachen.  © Steffen Füssel

Titelfoto: PR, Steffen Füssel

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0