Porno-Ärger vorm Festival "Hizzefrei": Betreiber eines Sex-Portals heizte Partymachern von Weixdorf ein

Dresden - In aller Ruhe hat sich im Dresdner Norden eines der angesagtesten Musik-Festivals der Region entwickelt.

Marco Pittschmann (31, v.l.), Steve Grünberg (30) und Uwe Karnig (31) organisieren mit vielen Helfern das Hizzefrei-Festival.
Marco Pittschmann (31, v.l.), Steve Grünberg (30) und Uwe Karnig (31) organisieren mit vielen Helfern das Hizzefrei-Festival.  © Norbert Neumann

Fast 10.000 Fans werden am Wochenende das Waldbad Weixdorf stürmen. Möglich macht das ein engagierter Verein und niedrige Preise. Im Weg stand beinahe eine Internet-Seite mit "den heißesten deutschen Amateuren und Pornostars".

Egal ob "Stereoact", "Frauenarzt", "Die Gebrüder Brett" oder "HousKaspeR": Alle kommen ab Freitag ins Waldbad, drei Tage lang wird für 28 Euro (Drei-Tages-Ticket im Vorverkauf) gefeiert.

"Wir sind ein Verein, wir dürfen keinen Gewinn machen. Egal ob Feuerwehr, Freunde und Eltern, alle helfen ehrenamtlich aus", sagt Steve Grünberg. Der 30-jährige Landschaftsgärtner gründete 2013 den Verein Jugendkultur Weixdorf, ist seit 2015 Orga-Chef des Hizzefrei-Festivals.

Zweimal fand die Sause bereits statt, ständig kamen mehr Besucher. Eigentlich sollte es auch dieses Jahr wieder unter dem Festival-Namen "Hitzefrei" starten.

Hitzefrei oder "Hizzefrei", das ist hier die Frage?

Rapper Frauenarzt tritt auf dem Festival auf.
Rapper Frauenarzt tritt auf dem Festival auf.  © imago images/HMB-Media

"Die Namensrechte waren frei. Wir wussten genau, wann wir zuschlagen müssen. Doch eine andere Firma war um wenige Stunden schneller. Die haben jetzt sämtliche Rechte für jeden denkbaren Bereich", so Grünberg weiter.

Wer jetzt im Internet nach "Hitzefrei" sucht, landet auf einer knallharten Porno-Seite. "Unsere Stimmung war zwischen Lachen und Weinen. Eine Klage wäre möglich, aber extrem kraftraubend gewesen."

Also wurde einfach alles - vom Logo auf T-Shirts, Autos, Briefköpfen und beim Webdesign - geändert in Hizzefrei. "Wir haben es verkraftet, der neue Name ist eh cooler."

Mittlerweile wurde der Vorverkauf gestoppt. Tickets gibt es nur noch (ausreichend) an der Abendkasse ab Freitag 16 Uhr. Der Verein selbst ist vom Erfolg geplättet. "2015 mussten wir um jede Unterstützung betteln, jetzt haben wir mit DREWAG und der Sparkasse die Großen an der Angel. Dieses Jahr wird der Wahnsinn."

Aufgepasst: TAG24 verschenkt 2x2 der begehrten Wochenend-Tickets. Einfach heute eine E-Mail an gewinnspiel@tag24.de schreiben und auf die Gästeliste kommen.

Teilnahmeberechtigt sind nur Personen über 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte nehmt unsere Hinweise zum Datenschutz unter abo-mopo.de/datenschutz zur Kenntnis.

Der Vorverkauf für die begehrten Tickets wurde gestoppt, an der Abendkasse kostet das gesamte Wochenende dennoch nur 35 Euro.
Der Vorverkauf für die begehrten Tickets wurde gestoppt, an der Abendkasse kostet das gesamte Wochenende dennoch nur 35 Euro.  © PR
Wer jetzt nach "Hitzefrei" im Internet sucht, landet auf einer Schmuddel-Seite.
Wer jetzt nach "Hitzefrei" im Internet sucht, landet auf einer Schmuddel-Seite.  © Screenshot
Pro Tag rechnen die Veranstalter mit 3 000 Gästen - mehr geht nicht.
Pro Tag rechnen die Veranstalter mit 3 000 Gästen - mehr geht nicht.  © PR/Reality Moments

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0