Diesen Samstag kommt eine berühmte Partyreihe zurück nach Dresden!

Dresden - Diesen Namen kennen die Dresdner: Puro! Er stand für viele Partys und einen schönen Stadtstrand mit Pool direkt am Pieschener Elbufer. Nun kommt Puro zurück, mit einer wichtigen Änderung: ohne Strand. Dafür mehr Party!

Blick in die neuen Ostra-Studios.
Blick in die neuen Ostra-Studios.  © PR

Es wird kaum einen etwas jüngeren Dresdner geben, der nicht einmal am "Puro Beach" gewesen ist. Ob tagsüber gechillt oder nachts ausgelassen gefeiert. Hier ging es jahrelang ab. Auch Promis mischten sich immer wieder unters Partyvolk. (Unvergessen: Robbie Williams, als er für seine ersten beiden Dresden-Konzerte 2006 in der Stadt war.)

Als die Hafencity Gestalt annahm, musste Puro im Sommer 2018 weichen. Mit ihm auch der Club Pier15. Drei Tage lang wurde ausgelassen Abschied gefeiert, Tausende kamen ein letztes Mal.

Doch nun plant Partymacher Christian von Canal (51) das Comeback. Puro kommt diesen Samstag (ab 22 Uhr) zurück, feiert in einer neuen Location die Auferstehung.

Was bei vielen Gästen für Verwirrung sorgte, stellt von Canal nun aber klar: "Einen Stadtstrand wird es nicht geben. Es handelt sich um Partynächte. Nicht mehr aber eben auch nicht weniger", sagt er zu TAG24. Und auch diese sind stark limitiert. "Im Jahr wird es nur vier Puro-Veranstaltungen geben."

Eine Party für Erwachsene

Partymacher Christian von Canal am damaligen Puro Beach.
Partymacher Christian von Canal am damaligen Puro Beach.  © Norbert Neumann

Für diese wurden sogar die Regulierungen etwas angepasst. Ab sofort ist Puro P25. Es soll unter Erwachsenen gefeiert werden. Das passt auch zu der Location. Dabei handelt es sich nämlich um die aufwendig sanierten ehemaligen Schlachthofhallen im Ostragelände.

Mit den "Ostra-Studios" ist ein hochwertiges Veranstaltungs-Areal entstanden. Hier ist wirklich alles vom Feinsten. Verständlich, dass man dort erwachseneres Publikum haben möchte. Zum Konfetti-Abriss und Koma-Saufen eignen sich die Ostra-Studios nicht...

Mit den Puro-Partys möchte Christian von Canal nun in Dresden eine stilvolle Ausgeh-Alternative schaffen. Schon 2005 begann das Spektakel im Arteum. Ein Großteil der Puro-Kenner ist also inzwischen ohnehin erwachsen...

Musikalisch gibt es zur großen Eröffnung am Samstag einen Floor mit House Musik und Alltime-Classics, sowie einen Floor mit Black-Music, Salsa, Latin sowie 80er und 90er Sounds.

Außerdem im Programm: Live-Saxophon, PURO Showtänzerinnen, Live-Drummer einer Indoor Smoker Lounge und Sushi von Sushi & Wein.

Tickets kosten eigentlich 15 Euro. Wer aber nur 10 Euro bezahlen will, muss sich nur namentlich auf der WhatsApp-Gästeliste anmelden. Einfach Message an: 0172 9120091 senden.

VIP-Tische gibt für 70 Euro pro Person, VIP-Stehplätze ab 60 Euro. Adresse der Location: Zur Messe 9, 01067 Dresden.

Ein Flügel der neuen Ostra-Studios. Zur Party wird natürlich noch umgebaut.
Ein Flügel der neuen Ostra-Studios. Zur Party wird natürlich noch umgebaut.  © PR

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0