Anne Will: "Die neue Welt-Unordnung" Top Horror auf der A1! Geisterfahrer stirbt bei Frontal-Crash, Familie in Lebensgefahr 2.050 Update Polizei-Großeinsatz! Mädchen (5) auf Spielplatz verschwunden: Wo ist die kleine Kaweyar? 6.667 Nächste Fluggesellschaft insolvent! Rostock-Laage verliert letzte Linienflüge 6.273 Wer hier gewinnt, bekommt in nur 15 Minuten sein Geld 8.457 Anzeige
68.603

Tempolimit, Sexismus, Rauchen: Hört endlich auf, mich ständig zu belehren! Eine Polemik

Alter weißer Mann outet sich und ist genervt

Die Debatte um Tempolimit, Feinstaub, Feuerwerksverbot hat den Autor zu einem alten weißen Mann werden lassen.

Von Uwe Schneider

Deutschland - Das Tempolimit ist nach tagelanger hitziger Diskussion offiziell erstmal vom Tisch. Das Klima muss von Deutschland aus auf andere Art gerettet werden. Doch während dieser Debatte ist mir eine Veränderung in mir aufgefallen und nehme dies zum Anlass, mich an dieser Stelle zu outen: Es tut mir leid, ich bin scheinbar zu einem "alten, weißen Mann" geworden.

Schon Sexismus oder noch erlaubter Spaß? Frau macht Mann platt.
Schon Sexismus oder noch erlaubter Spaß? Frau macht Mann platt.

Der "alte, weiße Mann" ist das Lieblingsfeindbild des linken und grünen Teils unseres Planeten. Es ist der Typ Mensch, der beim Weltverbessern immer irgendwo nörgelnd im Weg steht.

Weiß und männlich im biologischen Sinne war ich schon immer. Nun werden diese Eigenarten auch noch um die dritte, sehr unschöne Eigenschaft "alt" in den Abgrund gezogen. Ich bin 43 und was mich rasend schnell altern lässt, ist die tägliche Erziehungs- und Besserwisserdosis, die über uns ausgekübelt wird.

Kein Tag vergeht ohne den Hinweis auf irgendetwas ganz schrecklich Gesundheitsschädliches, Umweltzerstörendes, Sexistisches, Rassistisches oder was auch immer.

Die nicht-"alten, weißen Männer" setzen von ihrer moralisch unbedenklichen Seite des Lebens alle anderen mit guten Argumenten und unumstößlichen Zahlen unter Dauerbeschuss.

Das Problem dabei ist: Eure ständigen Belehrungen, Eure ewigen Diskussionen um zu viel Sexismus, zu wenig Toleranz, zu schnelle Autos, zu viel Feinstaub, todbringende Luft, zu ungesunden Zucker, zu viele Raucher ... verursachen bei mir vor allem eins: Ich stumpfe ab.

Was wirklich gefährlich ist! Denn zu unterscheiden, wo echte Ungerechtigkeit besteht oder wo nur aus reiner Geltungssucht und Klugscheißerei aus einer Mücke ein Elefant gemacht wird, fällt immer schwerer. Schlimmer: ich will mich damit schon gar nicht mehr befassen.

Tempolimit ist erstmal vom Tisch, aber wird weiter zum Lieblingserziehungsthema der "vernünftigen" Menschen gehören.
Tempolimit ist erstmal vom Tisch, aber wird weiter zum Lieblingserziehungsthema der "vernünftigen" Menschen gehören.

Ganz ehrlich: Ich fahre so gut wie nie über 130 km/h. Ist mir zu anstrengend. Wenn jemand in meinem Umfeld Nichtraucher ist, habe ich kein Problem damit, ihn mit meinem Dunst zu verschonen, Frauen habe ich auch schon vor #metoo als Menschen wahrgenommen und geachtet.

Auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass ich von ihnen häufiger in irgendeiner Art sexuell belästigt worden wäre, habe ich deshalb meinerseits nie ungefragt oder ungewollt Hand bei ihnen angelegt (soweit ich das als Mann überhaupt beurteilen kann). Mir war es bei der Beurteilung eines Menschen auch immer egal, ob er hetero, homo, trans oder pan ist. Und von mir aus soll auch jeder von ihnen sein eigenes Klo bekommen.

Aber wenn ich Tag ein Tag aus höre, was für eine angeblich bessere, sicherere und gesündere Welt alles reglementiert, verurteilt, verboten, abgeschafft gehört, dann will ich einfach nur ein bockiger, alter, weißer Mann sein. Einer, der den ihm ständig entgegen gestreckten erhobenen Zeigefinger mitleidslos bricht, sich in einen 300-PS-Diesel setzt, mit Tempo 250 und drei nackten Sex-Hasen auf der Rückbank, Kippe in der einen, Whisky in der anderen Hand und die Nationalhymne singend über die Autobahn brettert.

Nur weil es viele Mensch*innen glücklich macht, in einer Sicherheitszone zu leben, ein fleisch-, zucker- lactosefreies, gesundes, drogenloses, biologisches und rundum recycelbares Leben in Zimmerlautstärke zu führen, heißt das nicht, dass es alle so wollen. Ich zum Beispiel möchte trotz meines Alters auch mal unsinnige und unvernünftige Dinge tun.

Und wenn ich deshalb zwei oder fünf oder zehn Jahre eher sterbe, ist das für mich in Ordnung. Völlig egal, was Ihr noch alles verbietet oder reguliert, ganz lässt sich das Restrisiko nicht ausschließen, dass das Leben mit dem Tod endet.

Fotos: 123RF, DPA

Union-Fan getötet! Polizei hat über 40 Hinweise 277 Lebensgefährlich! Polizei jagt minderjährige S-Bahn-Surfer 1.497 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.163 Anzeige Mit diesem Abi-Durchschnitt hat es YouTuberin Bibi bis nach ganz oben geschafft 6.787 Kind bei Unfall in Eisenach lebensgefährlich verletzt 345
Vergewaltigt, getötet und entsorgt: Killer der 7-Jährigen gefasst! 6.328 Wieder Remis! Eintracht kann auch gegen Gladbach nicht gewinnen 182 Geköpfte Frauenleiche in Wohnung gefunden 4.310 Penis wechselt für über 5000 Euro den Besitzer 4.941 Trauer um Hamburgs "Fischpapst": Promi-Gastronom ist tot! 455 Trump auf eigenen Wunsch für Friedensnobelpreis nominiert 1.760 Matthias Schweighöfers neue Liebe: Hier kann jeder Ruby O. Fee beim heißen Sex zusehen! 12.780
Spritztour mit Opas Wagen endet tragisch: Zwei Jugendliche schwer verletzt 181 Messerstecherei sorgt für Verwirrung: Täter stellt sich selbst, Verletzter erinnert sich an nichts 1.097 Autofahrer in höchster Gefahr: Unbekannte verteilen "Krähenfüße" auf Bundesstraße! 952 Kaum ist die Sonne draußen, strömen Tausende hierhin 3.971 Opfer (19) brutal gegen Kopf getreten: Räuber-Trio auf der Flucht! 479 Traurige Gewissheit! Vermisster Mann (30) aus Hamburg ist tot 3.501 Anschlag auf Smoothie-Hersteller nach vermeintlich rassistischer Werbung! 3.875 Schreckmoment: Mann steht im Eiskanal, dann rast ein Bob heran! 2.825 19-Jähriger nach Gruppenschlägerei schwer am Kopf verletzt 3.487 Clan-Bosse erhalten weiterhin Geld für beschlagnahmte Häuser 1.738 Der HSV und seine Abhängigkeit von Tormaschine Lasogga 62 USA drohen Europa: Auch Deutschland soll IS-Kämpfer aufnehmen 983 Urlauber unter Schock: Surfer brutal von Hai attackiert 2.625 Lisa Wagner im Höhenflug: Kommissarin Heller krallt sich neuen Rekord 631 Comedian Bülent Ceylan träumt von Film-Karriere und ernsten Rollen 149 Kuriose Szene: Regionalliga-Partie muss aus diesem Grund unterbrochen werden 4.030 Bayern bangt: So steht es vor CL-Kracher gegen FC Liverpool um Kingsley Coman 308 Hummel auf dem Boden? Sofort eingreifen, denn es geht um so viel 7.027 Beliebter TV-Moderator Marco Heinsohn stirbt mit nur 49 5.531 "Wirklich Ballett": Riesiges Kraftwerk in Schutt und Asche gesprengt 2.980 Update Gute Aussichten? Das hält das Wetter für kommende Woche bereit 5.724 Mann will sich übergeben und wird von S-Bahn tödlich erfasst 6.285 Leiche aus Lübeck identifiziert! Mordkommission ermittelt 14.034 Update Als der Strom ausfällt, riechen Nachbarn plötzlich was Schreckliches 2.601 Sarah Lombardi und Pocher planschen in der gleichen Badewanne! 4.025 Hamburger Film sahnt auf Berlinale Preis ab 104 Polizist baut Unfall mit zehn verletzten Beamten 1.775 Typ bestellt im Restaurant Tisch für zwei Personen, obwohl er ganz alleine ist: Der Grund ist dreist 3.525 Gasaustritt, Explosionsgefahr: Nachbarschaft wird evakuiert 216 Terrorvorwürfe in der Türkei wegen Facebook-Posts: Adnan S. darf nach Hause 257 Schock! Haus von Fußball-Star Boateng während Spiel ausgeraubt 729 In Papiertonne geworfen: Mit diesen Videos begann Katja Krasavices Karriere 1.949 "Verschleppen und verhindern": CDU-Strobl mahnt die Grünen zur Verantwortung 808 Vier Meter tief gestürzt: Faschingsumzug endet dramatisch 985 Herzergreifend! Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Fußball-Star Sala (†28) 1.832 Rätselraten um massenhaftes Vogelsterben an der Nordsee geht weiter 796 Not-OP: Mann in Bar auf Hohenzollernring niedergestochen! 517