Kraftsport-Oma (90) schlägt Räuber in die Flucht

Düsseldorf - Viel Mut bewies eine 90 Jahre alte Frau am Dienstagmorgen im Düsseldorfer Stadtteil Pempelfort. Sie schlug einen Mann, der ihre Handtasche rauben wollte, im wahrsten Sinne des Wortes in die Flucht.

Ein gezielter Schlag auf die Nase schlug den Räuber in die Flucht (Symbolbild).
Ein gezielter Schlag auf die Nase schlug den Räuber in die Flucht (Symbolbild).  © 123RF Montage

Wie die Düsseldorfer Polizei meldet, betrat die Seniorin gegen 10.15 Uhr den Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Blücherstraße in Pempelfort, als ihr plötzlich ein Unbekannter entgegenkam.

Der Mann griff unvermittelt nach der Handtasche, die an dem Rollator der 90-Jährigen befestigt war.

Dabei rechnete er aber wohl nicht mit der heftigen Gegenwehr der Frau.

Sie schrie laut um Hilfe und verpasste dem Angreifer einen festen Schlag auf die Nase.

Der Unbekannte ließ daraufhin von ihr ab und flüchtete sich in Richtung Marschallstraße.

Am Donnerstag erstattete die 90-Jährige dann bei einem Streifenpolizisten Anzeige.

Seniorin berichtet von ihrem regelmäßigen Krafttraining

Bei der Erstattung der Anzeige berichtete die Seniorin dem erstaunten Polizisten auch von ihren regelmäßigen Teilnahmen am Krafttraining im Fitness-Studio.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
  • etwa 1,70 Meter groß
  • dunkelhäutig
  • hellbraune Jacke
  • Jeans
  • braune Strickmütze.

Hinweise nimmt die Düsseldorfer Polizei unter der Telefonnummer 0211-8700 entgegen.

Titelfoto: 123RF Montage

Mehr zum Thema Düsseldorf:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0