Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

TOP

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

NEU

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

NEU

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

NEU

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

NEU
5.033

Peace! Diese Touris rasen absichtlich in den Blitzer

Pah! Diese kreative Foto-Idee ging aber mal komplett nach hinten los. Arabische Touristen verewigten sich auf ihrem Bayern-Trip in der Radar-Kartei der Polizei - absichtlich! Sie dachten wohl, ungeschoren davon zu kommen - doch diese Rechnung hatten sie ohne die bayrische Polizei gemacht.
#YOLO dachten sich die vier Insassen wohl, als sie mit fast 200 Sachen in die Radarfalle fuhren.
#YOLO dachten sich die vier Insassen wohl, als sie mit fast 200 Sachen in die Radarfalle fuhren.

Irschenberg - Mensch, Jungs! Vielleicht hatten sie ja keinen Selfie-Stick zur Hand oder wollten ein besonders kreatives Erinnerungsfoto aus dem Bayern-Urlaub knipsen. Warum also nicht durch die Radarfalle rasen?! Doch bei 93 km/h zu schnell verstand die Polizei keinen Spaß mehr und spürte die arabischen Touristen mindestens genauso schnell auf.

Das junge Quartett aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hatte sich einen flotten Opel Astra gemietet und machte damit am 1. August eine besonders flotte Spritztour über die Autobahn A8.

Von der Radarfalle am Ischenberg scheinen sie irgendwie Wind bekommen zu haben, denn dort musste unbedingt ein fesches Erinnerungsfoto geblitzt werden. 

Damit auch wirklich ausgelöst wurde, ging der 20-jährige Fahrer auf Nummer sicher und trat aufs Gas.

Das Blitzerfoto landete nicht unbearbeitet in den Archiven der Verkehrspolizei.
Das Blitzerfoto landete nicht unbearbeitet in den Archiven der Verkehrspolizei.

Wie das oberbayrische Polizeipräsidium berichtet rasten mit 193 km/h über den Irschenberg - bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 100km/h. Noch das schönste Lächeln aufsetzen und das Victory-Zeichen machen. Zack, das Bild ist im Kasten!

Doch die Jungs hatten nicht damit gerechnet, es jemals zu Gesicht zu bekommen. Ungeschoren wollten sie wieder in ihr Heimatland zurück. Aber die Polizei war ihnen bereits auf den Fersen.

Die Beamten brachten den Rückgabezeitpunkt des Fahrzeugs in Erfahrung und erwarteten die vier Temposünder am Schalter der Mietwagenfirma.

Lustig fanden die Polizisten das ganze nämlich ganz und garnicht und brummten dem Fahrer ein Bußgeld von fast 1300 Euro auf!

Erst nachdem die Urlauber die Kohle zusammengekratzt hatten, durften sie ins Flugzeug steigen. 

Fotos: Polizei Bayern, Imago

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

NEU

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

NEU

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

NEU

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

NEU

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

1.161

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

1.834

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

5.003

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

2.504

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

7.779

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

1.388

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

299

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

10.353

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

3.290

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

3.692

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

3.928

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

2.926

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

5.465

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

20.880

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

4.255

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

7.047

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

4.741

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

7.180

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

6.893
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.184

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

455

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

31.624

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.413

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

1.932

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.281

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

9.570

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.414

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

1.960

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.416

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

15.586

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

5.927

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.779

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.331

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

4.902

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.279

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.599

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

3.348

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

4.817

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

3.552