Ennesto Monté entblößt Riesen-Penis im TV, doch der Schuss geht nach hinten los

Frankfurt am Main - Vollmundig hatte er es im Vorfeld angekündigt, am Montagabend war es dann endlich so weit. Ennesto Monté (44), Schlagersänger und Ex von Helena Fürst (45), zog in der Nackedei-Dating-Show "Naked Attraction" auf RTL2 blank und präsentierte seinen dreifach "aufgepimpten" Penis. Der Schuss ging jedoch nach hinten los - zumindest für den übertragenden Sender.

Fotomontage: Am Montagabend war Ennesto Monté bei der Nackedei-Dating-Show "Naked Attraction" auf RTL2 zu sehen.
Fotomontage: Am Montagabend war Ennesto Monté bei der Nackedei-Dating-Show "Naked Attraction" auf RTL2 zu sehen.  © Screenshot Instagram/ennesto.official

An der Seite von Moderatorin Milka Loff Fernandes (38) durfte Ennesto - zunächst noch voll bekleidet - Stück für Stück auf die sechs nackten Damen werfen, die sich wie auf dem Präsentierteller in blickdichten Boxen aufhielten.

Eine erste "emotionale Verbindung" zu einer Dame - oder besser gesagt ihrer "flachen Vagina" (was auch immer das bedeuten soll) baute der 44-Jährige dabei schon mal auf. Letztlich entschied er sich aber gegen die dazugehörige Frau. Auch eine Kandidatin mit Achselbehaarung sowie eine Brillenträgerin fielen seinem Auswahlkriterium zum Opfer.

Am Ende kam es dann zum langersehnten "Höhepunkt".

In aller Freundschaft: Wieder kein "In aller Freundschaft" bei der ARD: Jetzt fallen sogar die Sommer-Folgen weg
In aller Freundschaft Wieder kein "In aller Freundschaft" bei der ARD: Jetzt fallen sogar die Sommer-Folgen weg

Nachdem sich der Ex von Helena Fürst für Kandidatin Tina entschieden hatte, musste er ebenfalls komplett blank ziehen. Nach drei Penisvergrößerungen sah man seinen Angaben nach aber im nicht erigierten Zustand keinen Unterschied.

Der Beweis, dass das im steifen Zustand vollkommen anders aussähe, blieb dem Zuschauer (un-)glücklicherweise erspart. Allzu viele Menschen im deutschsprachigen Raum fesselte das nackte Treiben jedoch ohnehin nicht vor die Bildschirme. Nur 320.000 Menschen zwischen 14 und 49 Jahren sahen die Show. Der Höchstwert liegt bei mehr als doppelt so vielen Zuschauern (Anm. d. Red.: Rund 790.000).

Einen Einblick in das erste Date mit Ennestos Auserwählter gab es natürlich im Anschluss auch. Und dabei ging es inklusive wilder Knutscherei recht heftig zur Sache. Das Fazit des Schlager-Barden: "Meine Auswahl war wirklich perfekt".

Ob Ennesto und seine Auserwählte es jedoch auch gleich richtig haben krachen lassen ist zu bezweifeln. Erst kürzlich beichtete der 44-Jährige, dass er sich nach seiner letzten Penis-Operation nicht an das verordnete Sex-Verbot gehalten habe und daraufhin große Lustlosigkeit empfand.

Ennesto Monté auf Instagram

Titelfoto: Screenshot Instagram/ennesto.official

Mehr zum Thema TV & Shows: