Weltneuheit: Die besten Stiefel für Pisten-Stars kommen aus dem Erzgebirge

Schönheide - Zwei kleine Drähte sollen die Skisprung-Welt verändern: Die Firma Rass Spezialsportschuhe aus Schönheide im Erzgebirge ist bekannt für die weltweit besten Skisprung-Stiefel.

Die Skisprung-Elite trägt Rass, auch der deutsche Skispringer Pius Paschke (hier beim Nordic Opening in Finnland im November).
Die Skisprung-Elite trägt Rass, auch der deutsche Skispringer Pius Paschke (hier beim Nordic Opening in Finnland im November).  © GEPA pictures/Thomas Bachun

Jetzt entwickeln die Marktführer den Prototypen einer neuen Skibindung, mit der besser als je zuvor gesprungen werden kann.

"Wir haben eine neuartige Skibindung entwickelt, mit der die Sportler viel sicherer springen können", erklärt Firmeninhaber Tom Rass (57). "Beim Absprung ist der Wadenspoiler durch die Bindung nach hinten steif, dann geht er im Flug nach vorne mit. So entsteht weniger Widerstand im Flug. Das birgt weniger Verletzungsgefahr für die Sportler."

Die neuartige Skibindung besteht nicht mehr wie üblich aus einem Stab oder Band, sondern zwei flexiblen Drähten. Der Stiefel ist noch in Produktion und wird im kommenden Jahr weiter getestet, bis er serienreif ist. Ein Preis steht noch nicht fest, aktuell kosten Rass-Stiefel zwischen 365 und 440 Euro.

Tom Rass ist stolz auf das weltweite Ansehen seiner Firma: "98 Prozent vom Markt liefern wir an die Sportler!" Doch nicht nur beim Thema Skisprung ist die Firma Vorreiter. "Wir produzieren auch Rodel-, Rock'n'Roll-, Jazztanz- und Gardetanzschuhe." Und das alles "made in Schönheide", handgefertigt in der hauseigenen Produktion.

Die Firma wurde im Jahr 1963 von Volkmar Rass (81) übernommen, 1989 übernahm sein Junior Tom. "Ich mache auf jeden Fall noch lange Zeit weiter. In Zukunft soll die Firma weiterhin in der Familie bleiben."

Volkmar Rass (81, l.) und sein Sohn Tom (57), aktueller Firmeninhaber, zeigen den Prototypen einer neuen Skibindung.
Volkmar Rass (81, l.) und sein Sohn Tom (57), aktueller Firmeninhaber, zeigen den Prototypen einer neuen Skibindung.  © Kristin Schmidt
Handgefertigt in Schönheide: Die Firma Rass Spezialsportschuhe aus dem Erzgebirge macht die weltweit begehrtesten Skisprung-Stiefel.
Handgefertigt in Schönheide: Die Firma Rass Spezialsportschuhe aus dem Erzgebirge macht die weltweit begehrtesten Skisprung-Stiefel.  © Kristin Schmidt

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0