So hart war für Topmodel Eva Padberg der Weg zu ihrem Wunschkind

Berlin/Bad Frankenhausen - Seit mehr als 20 Jahren ist Topmodel Eva Padberg schon mit ihrem Niklas (40) zusammen, seit 12 Jahren sind die beiden verheiratet. In den kommenden Wochen erwartet sie ihr erstes Kind - doch der Weg dahin war schwer.

Eva Padberg und Niklas Worgt werden im nächsten Jahr das erste Mal Eltern.
Eva Padberg und Niklas Worgt werden im nächsten Jahr das erste Mal Eltern.  © DPA

Denn das Traumpaar hatte sehr lange auf ihr Wunschkind warten müssen, verriet Eva jetzt der Bunten. Schon seit Jahren hätten sie versucht Eltern zu werden, geklappt hat es aber einfach nie.

Das Paar habe sich "bereits mit dem Gedanken abgefunden, dass es für uns eventuell nie passieren wird", so Eva. Umso überraschter war das Topmodel dann natürlich, als sie dann doch schwanger war.

Das so eine lange Zeit ohne Wunschkind eine Ehe aber auch belasten kann, ist kein Geheimnis. Für Eva und ihren Niklas war das aber kein Problem."Der Wunsch nach einem Kind war bei keinem von uns so stark, dass wir ohne nicht vollständig gewesen wären", so die 38-Jährige.

Den Druck und den Stress von außen haben die beiden Ausgeblendet und die Dinge einfach laufen lassen. Daher waren sie trotz langem Kinderwunsch sehr entspannt.

Ganz so entspannt dürfte Eva Padberg in den kommenden Wochen dann aber nicht mehr sein, denn Anfang des Jahres soll ihre kleine Tochter auf die Welt kommen. Und bis dahin gibt es sicherlich noch viel zu tun für die werdenden Eltern.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0