Hoppla! Welche tätowierte Society-Queen beglückt uns hier mit ihrem prallen Po?

Frankfurt - "Holla die Waldfee!", wird sich wohl so manch ein Freund nackter Tatsachen denken, wenn er dieses Foto auf seiner Instagram-Timeline entdeckt. Doch für alle, die kein Freund der sozialen Bildchenplattform sind, stellt sich nun die Frage, wem gehören denn diese tätowierten Hinterbacken nun?

In ihrem neuesten Instagram-Post geizt Gina-Lisa Lohfink nicht mit ihren Reizen.
In ihrem neuesten Instagram-Post geizt Gina-Lisa Lohfink nicht mit ihren Reizen.  © Screenshot Instagram/ginalisa2309

Kennern der Szene könnte aufgrund der ausgiebigen Körperkunst bereits aufgefallen sein, dass es sich bei der in Dessous posierenden Dame um Society-Lady Gina-Lisa Lohfink (32) handelt. Und damit hätten sie bei einem Ratespiel die volle Punktzahl ergattert.

In ihrem neuesten Instagram-Post zeigt sich die Beauty-OP-affine Blondine (fast) so, wie Gott sie schuf und blickt mit ausgestreckter Zunge frech von der Seite in die Kamera. Untertitelt ist das heiße Bild mit den Worten "Falsche Titten, echtes Herz, super Arsch, ja".

Fans der gebürtigen Hessin wissen sofort, dass es sich bei diesen Worten um Auszüge aus ihrem Song "Boulevard" handelt. Doch bei diesem Anblick dürfte die Bildunterschrift wohl nahezu vollends in den Hintergrund gerückt sein. Das zeigen auch die Kommentare unter dem freizügigen Foto der 32-Jährigen.

Dort heißt es beispielsweise: "Kannst ruhig öfters so Fotos machen sehenswert", "Heiß 🔥Geil 😍 souverän 👀", "Das is mal ein heißes foto" oder "Hui..hot,hot...und ja, das Herz ist das WICHTIGSTE. Da hast du recht😜" (Rechtschreibung übernommen).

Fans, die sich am Gesang der ehemaligen Germany's Next Topmodel-Kandidatin erfreuten, haben übrigens Glück. Denn bereits am Freitag (1. März) veröffentlichte Gina-Lisa eine Hörprobe ihres nächsten musikalischen Ohrenschmauses, der den Titel "Zack, Zack die Glocken raus" trägt.

Mehr zum Thema Gina-Lisa Lohfink:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0