Sächsischer Polizist will 13-jährige Polin für Sex bezahlen: Doch damit hat er nicht gerechnet

Görlitz/Wroclaw - Sex mit einer 13-Jährigen? Ein sächsischer Bundespolizist (45) tappte in Wroclaw (Breslau) in eine Falle von polnischen Ermittlern und wurde jetzt in Polen verurteilt. So lange das Urteil noch nicht rechtskräftig ist, darf er weiter Dienste schieben.

Kindern darf sich der Polizist vorerst nicht nähern.
Kindern darf sich der Polizist vorerst nicht nähern.  © Imago

Der in Ludwigsdorf tätige Beamte des gehobenen Polizeidienstes hatte Anfang 2017 in einem Internetportal eine Kontaktanzeige aufgegeben. Eine Minderjährige schrieb ihm mehrfach, dass Sie erst 13 Jahre alt sei. Dennoch bot er ihr 1000 Zloty (etwa 230 Euro) für Sex an und verabredete sich mit ihr in einem Hotel.

Allerdings war die angeblich 13-Jährige in Wahrheit ein Lockvogel des polnischen Webseiten-Betreibers. Die Security-Angestellte beschrieb dann auch, was der "Herr" für sexuelle Handlungen von der Minderjährigen wollte. Gemeinsam mit der Polizei nahm man ihn in dem Hotel fest.

Kurz vor dem Jahreswechsel erfolgte nun der Prozess in Polen. Der wohl pädophile Grenzschützer wurde zu sechs Monaten Freiheitsentzug (zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt) verurteilt. Und er darf sich Kindern nicht nähern. Der Beamte kann aber noch Rechtsmittel einlegen.

Im Moment ist der Grenzschützer in den Innendienst abgeschoben. Marcel Pretzsch von der Bundespolizeidirektion Pirna: "Unmittelbar nach Bekanntwerden der Vorwürfe wurde ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Dieses ist von Gesetzes wegen bis zum rechtsgültigen Abschluss des Strafverfahrens ausgesetzt."

Das schriftliche Urteil aus Polen liegt noch nicht vor. Erst nach Abschluss werden die Konsequenzen geprüft.

Ein Bundespolizist aus Görlitz hatte sich im Internet mit einer 13-Jährigen zum Sex verabredet.
Ein Bundespolizist aus Görlitz hatte sich im Internet mit einer 13-Jährigen zum Sex verabredet.  © Imago
1000 Zloty bot der Polizist einer Minderjährigen für Sex.
1000 Zloty bot der Polizist einer Minderjährigen für Sex.  © Archiv
In Breslau wurde der sächsische Beamte verhaftet und verurteilt.
In Breslau wurde der sächsische Beamte verhaftet und verurteilt.  © Archiv

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0