Nach Schauspieler-Wechsel bei GZSZ: So fies lästern die Fans über neuen Oskar Moreno!

Berlin - Dieser Wechsel kam nicht nur überraschend, sondern auch bei vielen Zuschauern äußerst schlecht an: Seit Montagabend spielt plötzlich ein neuer Junge die Rolle des Oskar Moreno bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (TAG24 berichtete).

der zehnjährige Joey spielt ab sofort den Oskar bei GZSZ.
der zehnjährige Joey spielt ab sofort den Oskar bei GZSZ.  © Twitter/RTL.de

Das Problem: Der kleine Oskar, der von nun an vom zehnjährigen Joey verkörpert wird, ist innerhalb der wenigen Monate, die er in den USA verbracht hat, augenscheinlich um mehrere Jahre gealtert. Und auch abgesehen davon scheint der süße, eher schüchterne Junge einen gewaltigen Wandel hingelegt zu haben. Plötzlich trägt Oskar einen lässigen Skaterlook und wirkt um einiges rebellischer als zuvor.

"Oskar ist nun in einem Alter, in dem er viel ausprobiert. Nie böswillig, aber wie im echten Leben gibt es einfach unterschiedliche Ansichten von Erwachsenen und Kindern. Spaß und Spannung sind damit vorprogrammiert", kündigte auch GZSZ-Producer Damian Lott gegenüber RTL an.

Die Fans der Serie sind vom neuen Auftreten ihres kleinen "Tigers" alles andere als begeistert. "Schick meinen 12 jährigen Bruder für 10 Wochen nach LA. Freu mich schon auf seinen Vollbart wenn er wieder kommt.#gzsz", lästert ein Twitter-User. Eine andere Zuschauerin fragt sich: "Wo ist mein süsser oskar :((("

"Bachelor in Paradise" hemmungslos: "Aufgeführt wie 'ne Nutte am Strich!"
TV & Shows "Bachelor in Paradise" hemmungslos: "Aufgeführt wie 'ne Nutte am Strich!"

Es wird wohl einige Zeit dauern, bis sich die Fans an Joey als neuen Oskar gewöhnt haben. Bleibt abzuwarten, welche Abenteuer wir mit dem kleinen Wirbelwind in Zukunft erleben werden!

So reagiert die Twitter-Gemeinde:

Mehr zum Thema Gute Zeiten, schlechte Zeiten: