187 Strassenbande: Gzuz rastet nach Geburt seiner Tochter aus

Hamburg - Gerade hat Gzuz (30) von der 187 Strassenbande noch überglücklich die Geburt seiner zweiten Tochter gefeiert, jetzt rastete er bei einer Autofahrt durch Hamburg wieder aus.
Das Untersuchungsgefängniss am Holstenglacis steht mitten in Hamburg.
Das Untersuchungsgefängniss am Holstenglacis steht mitten in Hamburg.  © dpa/Christophe Gateau

Den Ausraster hat er in seiner Instagram-Story festgehalten.

Zuerst meckerte Gzuz, der im bürgerlichen Leben Jonas Kristoffer Klauß heißt, über einen Autofahrer.

"Und schon wieder: Ein Fall von wie kann man Cabrio fahren und das Cabrio nicht aufmachen", brüllte Gzuz in die Kamera, während er einen Mercedes-Fahrer filmt, der bei wolkigem Himmel und 12 Grad Außentemperatur sein Verdeck nicht geöffnet hat.

Doch richtig rasend machte ihn etwas Anderes. Gzuz stand in der nächsten Szene seiner Story im Stadtteil Sternschanze und filmte die Gebäude um ihn herum. "Guckt mal Leute, das ist Hamburg!", sagte der Rapper.

Im Video waren der Telemichel und die Messehallen zu sehen. "Wo alles passiert, das pulsierende Leben."

Dann filmte Gzuz ein Backsteingebäude mit hohen Mauern und Stacheldraht drumherum: Die Untersuchungshaftanstalt am Holstenglacis.

"Und da pulsiert gar nichts, das ist der Knast. 19 Monate." Dann flucht Gzuz auf türkisch.

Gzuz pinkelt gegen das Strafjustizgebäude in Hamburg und zeigt danach beide Mittelfinger.
Gzuz pinkelt gegen das Strafjustizgebäude in Hamburg und zeigt danach beide Mittelfinger.

Damit spielte der 187-Rapper auf seine Zeit hinter Gittern an.

Das Landgericht Hamburg hat den 30-Jährigen im Jahr 2010 wegen eines Überfalls auf einen Handy-Laden zu einer Haftstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt, aus der er vorzeitig auf Bewährung raus durfte (TAG24 berichtete).

An die Monate im Knast will Gzuz offenbar nicht erinnert werden.

Das wird während der weiteren Autofahrt auf der Straße Sievekingsplatz deutlich.

"Da ist der Dom, unser Volksfest, da ist das scheiß Landgericht (lacht), und da ist der Knast, wie frech ist das?! Macht den doch außerhalb!"

Das Untersuchungsgefängnis steht aktuell zwar mitten in Hamburg, als es 1881 erstmals benutzt wurde, lag es dagegen eher in einem jungen Vorstadtbereich.

Von der Justiz hält Gzuz augenscheinlich wenig und hat offenbar noch eine offene Rechnung. Nach Einsicht und dem Übernehmen von Verantwortung für die begangenen Taten sehen seine letzten Aktionen kaum aus.

Erst kürzlich hat Gzuz gegen das Landgericht gepinkelt und sich dabei filmen lassen. Da war seine langjährige Freundin Lisa bereits hochschwanger und stand kurz vor der Geburt.

Am Dienstagmorgen wurde Gzuz dann zum zweiten Mal Papa: Emilia erblickte das Licht der Welt. Die gemeinsame ältere Tochter Malina ist fünf Jahre alt.

Bei so viel Familienglück müsste Gzuz doch eigentlich aufpassen, dass er nicht erneut ins Gefängnis kommt. Immerhin ist er nur auf Bewährung draußen.

Titelfoto: dpa/Christophe Gateau, Screenshot/Instagram/gzuz18

Mehr zum Thema 187 Strassenbande:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0