Vor den Augen des Zolls: 187 Strassenbande feiert Drogen-Party im Auto

Hamburg/Cuxhaven – Auch wenn die Liste der Drogendelikte von Gzuz, Bonez MC, Maxwell und Co. bereits lang ist, protzen die Mitglieder der 187 Strassenbande immer wieder mit ihrem "Lifestyle". Auch der Zoll kann sie davon nicht abhalten.

Stolz präsentiert Bonez MC, was er vor den Beamten versteckt hat.
Stolz präsentiert Bonez MC, was er vor den Beamten versteckt hat.  © Fotomontage: Screenshot Instagram/bonez187erz

Der Hamburger Rapper und Mitglied der 187 Strassenbande Bonez MC provoziert nicht nur in seinen Texten und Videos, sondern auch auf offener Straße.

Regelmäßig zeigt er sich beim Drogenkonsum vor laufender Kamera, zuletzt sogar mit einer mutmaßlichen Heroin-Spritze (TAG24 berichtete).

Auf dem Weg zum Deichbrand-Festival in Cuxhaven kam es erneut zu einem Drogenexzess.

In seiner Instagram-Story ließ John Lorenz Moser, wie Bonez MC mit bürgerlichem Namen heißt, seine mehr als zwei Millionen Follower an der Rauschgift-Party teilhaben.

Während Zollbeamte an einer Tankstelle bereits auf das Auto der Rapper aufmerksam geworden sind und sie kontrollieren, hält Bonez MC, hinter dem Rücken der Beamten, demonstrativ ein großes Bündel Gras in die Kamera und lacht.

Danach ist zu sehen, wie ein Beamter die Personalien eines Banden-Mitglieds aufnimmt. Ob der Zoll die 187er zur Rechenschaft gezogen hat, bleibt unklar.

Pillen schmeißen vor der Kamera

Dass der Zoll neben dem Auto steht, stört die Rapper nur wenig.
Dass der Zoll neben dem Auto steht, stört die Rapper nur wenig.  © Screenshots Instagram/bonez187erz

Als wäre das noch nicht genug, lenkt Bonez MC die Kamera danach auf den selbst gebauten "Pillenspender", der ihm wie ein Kaugummiautomat die bunten Teile direkt vor die Füße spuckt.

In einer Story, die am Freitagabend nur kurz online blieb, war zu sehen, wie ein 187-Mitglied die Pillen, bei denen es sich vermutlich um Ecstasy/MDMA handelt, live vor der Kamera einwarf und danach sichtlich "drauf" mit tellergroßen Pupillen in die Kamera schielte.

Auch eine erneute Kontrolle am Einlass für die Festival-Acts scheint den Rappern keinen Abbruch zu tun. Nur wenig später filmt sich Bonez, wie er auf dem Festivalgelände in einem Golfcart kiffend an einer Polizeikolonne vorbeifährt - den Joint demonstrativ vor der Kamera schwenkend.

Scheint, als wäre Bonez MC sichtlich egal, ob sein Strafregister immer länger wird. Vielmehr ist der Skandal-Rapper stolz auf seinen vehementen Lifestyle. Fest steht: Erfolgreich bleibt der 33-Jährige ohnehin, ob mit oder ohne Drogen.

Mehr zum Thema 187 Strassenbande:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0