Heftiger Unfall in Dölzschen: Fahrzeuge von der Straße geschleudert

Dresden - Am Freitag Nachmittag kam es in Dresden-Dölzschen zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung Wurgwitzer Straße / Jochhöh stießen ein Skoda Fabia und ein Mercedes-Benz Sprinter zusammen.

Skoda und Mercedes mit heftigen Spuren nach dem Unfall.
Skoda und Mercedes mit heftigen Spuren nach dem Unfall.  © Roland Halkasch

Ersten Informationen zu Folge soll der Skoda-Fahrer beim Einfahren auf die Wurgwitzer Straße den Sprinter übersehen haben.

Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem PKW in die Beifahrerseite.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte es die beiden Fahrzeuge durch einen Zaun auf eine neben der Straße befindliche Brachfläche.

Feuerwehr und Sanitäter waren im Einsatz und kümmerten sich um die verunglückten Personen.

Ob und wie schwer die Insassen verletzt worden, ist unklar. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Die beiden Fahrzeuge schlugen eine richtige Schneise in die Straßenbegrenzung.
Die beiden Fahrzeuge schlugen eine richtige Schneise in die Straßenbegrenzung.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0