Mit 43! Heidi Klum zeigt sich splitternackt

Für ihren Lieblingsfotografen John Rankin Waddell (51) hat Model-Mama Heidi Klum (43) die Hüllen fallen gelassen.
Für ihren Lieblingsfotografen John Rankin Waddell (51) hat Model-Mama Heidi Klum (43) die Hüllen fallen gelassen.

London - Wer Germany's next Topmodel" verfolgt, weiß, diese beiden sind ein Hammer-Team: Heidi Klum und ihr Lieblingsfotograf John Rankin Waddell. Und genau deswegen ließ die 43-Jährige vor seiner Linse wieder einmal die Hüllen fallen.

Am Samstag veröffentlichte die Model-Mama gemeinsam mit dem 51-jährigen Briten ihr Buch "Heidi Klum by Rankin". Darin zu sehen: Heidi, nackt. Es handelt sich um eine Sammlung von etlichen Aktfotos der vergangenen zehn Jahre.

Und da hat sich bei der zeigefreudigen Vierfach-Mama sicher so einiges angesammelt. Die Dailymail veröffentlichte hier bereits erste Einblicke in Heidis Nackedei-Buch.

Und auch auf Facebook postete die Blondine schon ein recht pikantes Foto. Splitternackt lümmelt Heidi in einem Regie-Stuhl. Nur ein paar schwarze Sterne und ihre überschlagenen Beine bedecken das Nötigste.

Aber was brachte die "Germany's next Topmodel"-Moderatorin nun dazu, sich mit 43 Jahren nackt ablichten zu lassen? "Ich habe schon mal nackt posiert, aber ich habe das noch nicht jedem gezeigt", verriet sie, "Ich habe mir gedacht: Warum nicht ?" Und vor allem: "Warum nicht jetzt?"

Früher fehlte es Heidi offenbar auch am nötigen Selbstbewusstsein. "Ich glaube, als ich jünger war, war ich schüchterner. Ich bin in mich hineingewachsen", gestand sie.

Und eins ist sicher: Verstecken muss sich Heidi mit DEM Körper beim besten Willen nicht!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0