Teenagerin seit Tagen vermisst: Wer hat Lara (15) gesehen?

Hoyerswerda - Schon seit Sonnabend, dem 21. August 2019, wird ein 15-jähriges Mädchen aus Hoyerswerda vermisst. Wo befindet sich Teenagerin Lara?

Das gesundheitliche Wohl des 15 Jahre alten Mädchens könnte bedroht sein.
Das gesundheitliche Wohl des 15 Jahre alten Mädchens könnte bedroht sein.  © Polizei Görlitz

Laut Polizei wurde das Mädchen an dem Samstag noch am Hoyerswerdaer Bahnhof gesehen, kehrte jedoch am frühen Abend nicht in das Haus der Familie zurück.

Die Zeit drängt, weil sich die Jugendliche in einer emotionalen Ausnahmesituation befinden könnte und nicht ausgeschlossen werden kann, dass das gesundheitliche Wohl des Kindes bedroht ist.

Bislang verlief die Suche nach dem Weg der verschwundenen Lara entlang möglicher Städte und Regionen erfolglos. Deshalb wird nun die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.

Die Teenagerin wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 157-160 Zentimeter groß
  • schmächtige Gestalt
  • langes, glattes blondes Haar
  • blasser Teint
  • bläulich-grüne Augen

Bekleidet war die 15-.Jährige mit einer schmalen schwarzen Jeans, schwarzen Nike-Turnschuhen, einem mit Daumenlöchern und Knöpfen versehenen Pullover von Hersteller KangaRoos und einer weißgepunkteten grauen Jacke, die sie auf dem Foto, mit dem die Polizeidirektion Görlitz nach ihr fahndet, auch trägt.

Wer Lara gesehen hat oder sonstige sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hoyerswerda unter der Rufnummer 03571 465 - 0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0