Dieser Hund sieht aus wie ein Schwein und bringt alle zum Lachen

Kalifornien - Auf den ersten Blick fragt man sich: Ist das ein Hund oder ein Schwein? "Flans" lässt sich nicht genau einordnen, denn auf jedem Foto sieht das Tier schräger und lustiger aus. So als ob es absichtlich Faxen macht.

Hund oder Schwein? Das ist bei diesen Bildern die Frage.
Hund oder Schwein? Das ist bei diesen Bildern die Frage.  © Screenshot/Instagram/Mrs.Flans

Doch tatsächlich handelt es sich um einen Hund! Seine Besitzerin lebt in Kalifornien und erklärt: "Er hat die Nase eines Chihuahua, die Schnauze eines Dackels."

Dabei könnte man das Riechorgan auch ganz leicht mit dem eines Schweins verwechseln. Das ist aber noch lange nicht die einzige Besonderheit. "Flans ist auf einem Auge blind, kann nur mit dem linken, braunen Auge gucken", so die Besitzerin.

Sie hat den Hund vor einiger Zeit vor einem großen Elend bewahrt. Denn zuvor lebte das Tier bei einer Frau, die dann schwanger wurde und offenbar mit der Rolle der Hundemama, neben der bevorstehenden Geburt des ersten Kindes, überfordert war.

"Sie sagte, jemand müsse den Hund abholen, sonst würde sie ihn auf der Straße aussetzen. Das konnte ich nicht zulassen. Also fuhr ich einfach hin. Ich hatte keine Ahnung, wie Flans aussieht, oder um was für einen Hund es sich handelt", blickt die Besitzerin im Interview mit "The Dodo" zurück.

Als das Tier dann schließlich seine Retterin das erste Mal sah, wurde es kurios: "Der Hund gab Laute einer Fledermaus von sich. Ich dachte, 'was ist das denn?' Doch seitdem ist es einfach nur Liebe zwischen uns", sagt die Frau.

Flans ist auf einem Auge blind

Hund Flans mit zwei seiner besten Freunde.
Hund Flans mit zwei seiner besten Freunde.  © Screenshot/Instagram/Mrs.Flans

Klar, schließlich hat sie "Flans" vor der Hundehölle bewahrt.

Bei ihr führt das Tier ein wahres Luxusleben: spielen mit anderen Tieren, kuscheln, Spaß machen. Doch damit nicht genug. Sogar das Verkleiden liebt der Hund. "Er posiert dann so richtig vor der Kamera und möchte, dass ich Fotos mache", sagt die Besitzerin lachend.

Flans kommt von einem Hinterhofzüchter und all die kleinen Besonderheiten machen diesen Hund eben ganz speziell.

Speziell ist auch sein Verhalten. "Er ist eine Diva, und benimmt sich auch so. Er ist sehr fordernd, das ist lustig, denn er glaubt, ich sei seine Assistentin. Am Ende ist es wohl leider so, denn er bekommt immer, was er will", muss sich die Frau, die sich seit einiger Zeit rührend um ihn kümmert, eingestehen.

Der Hund liebt es einfach, im Mittelpunkt zu stehen und die Aufmerksamkeit aller zu genießen. Er macht verschiedene Geräusche, wenn er glücklich ist. Er hat sich zudem mit ganz vielen anderen Tieren angefreundet. So mit Katze Archie, mit einer Schildkröte und auch einem anderen Hund.

"Flans ist einfach ein kleines Wunder und bringt uns die ganze Zeit zum Lachen", drückt die Besitzerin die Liebe zu diesem ungewöhnlichen Tier aus.

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0