Dieser kleine Hund hat über eine Million Follower

Köln - Wenn Frauchen ein Star ist, ist der Hund auch bald berühmt... Hier geht es um Zula! Der kleine schwarze Pomeranian weicht seit 2016 nicht von der Seite seiner Besitzerin. Und das ist keine geringere als Influencerin Dagi Bee!

Zula, ein kleiner Pomeranian.
Zula, ein kleiner Pomeranian.  © Instagram / Zulathepom

Im Juni 2016 stellte sie ihren Fans die niedliche Pomeranian-Dame Zula vor.

"Ich wollte schon mein ganzes Leben einen Hund haben" verriet sie damals. Mit 12 Wochen kam die kleine Zula also in das Leben von Dagi Bee. Problemchen: Die kleine Zula war damals noch nicht stubenrein.

Dagi Bee hatte sich die Anschaffung nach eigenen Worten gut überlegt. Da sie wegen ihres Jobs als Influencerin häufig unterwegs ist, war von Anfang an wichtig, dass ihre Familie den Hund im Zweifel für ein paar Tage aufnehmen kann.

Und so lebt Zula inzwischen schon über 3 Jahre bei Dagi Bee. Als Influencer-Hund bekam Zula damals natürlich auch direkt einen eigenen Instagram-Account verpasst.

Kein Hund hat in Deutschland mehr Fans

Und haltet euch fest: Dem kleinen schwarzen Hund folgen über 1 Million Follower! Ab und an präsentiert Dagi ihre Zula aber auch selbst, zeigte bei Youtube beispielsweise den Alltag des Hundes aus der Ich-Perspektive: "Mein Lieblingsspielzeug ist Fischi!"

In dem Video wurde Zula sogar in Ansätzen böse: Als sie kleine Leckerlis bekam, knurrte sie zur Verteidigung des leckeren Essens.

Bei den Fans kommt der kleine schwarze Hund übrigens extrem gut an. Während Dagi Bee selbst fast 6 Millionen Follower bei Instagram hat, schafft es ihr kleiner Hund auf 1,2 Millionen Fans!

Natürlich hat Zula auch eigene Videos

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0