Schock-Fotos! Rettungswagen verunglückt während Einsatzfahrt

Ingelheim/Heidesheim - Diese Bilder schockieren!

Der Rettungswagen liegt kopfüber in einer Böschung.
Der Rettungswagen liegt kopfüber in einer Böschung.  © Wiesbaden 112

Ein Rettungswagen liegt kopfüber mitten in dichtem Geäst. Die Schnauze des Fahrzeugs ist schwer demoliert und auch die umliegenden Bäume haben offensichtlich große Schäden davon getragen.

Doch was ist passiert? Nach ersten Informationen war der Krankenwagen am Freitag zwischen Ingelheim und Heidesheim auf einer Alarmfahrt mit Sondersignal unterwegs.

Kurz vor dem Heidesheimer Ortseingang musste der Fahrer des Einsatzfahrzeuges bei hohem Tempo einem Auto ausweichen.

Der Rettungswagen kam von der Straße ab, riss mehrere Bäume um und landete krachend auf dem Dach - beide Insassen wurden verletzt.

Sie kamen in ein umliegendes Krankenhaus. Über die schwere der Verletzungen ist allerdings noch nichts bekannt.

Der Krankenwagen riss bei der Unfallfahrt mehrere Bäume um.
Der Krankenwagen riss bei der Unfallfahrt mehrere Bäume um.  © Wiesbaden 112
Die Frontscheibe des Fahrzeugs war nach dem Unfall völlig demoliert.
Die Frontscheibe des Fahrzeugs war nach dem Unfall völlig demoliert.  © Wiesbaden 112

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0