Köln 50667: TV-Star Ingo Kantorek stirbt bei schrecklichem Unfall

Sindelfingen - Was für ein furchtbares Drama. Ein Mercedes Pick-up knallt auf einem Rastplatz in einen LKW-Anhänger (TAG24 berichtete). Der Beifahrer stirbt sofort, die Fahrerin stirbt wenig später im Krankenhaus. Bei dem verstorbenen Beifahrer handelt sich um TV-Star Ingo Kantorek (44, Köln 50667), die Fahrerin war seine Frau Suzana (48).

Ingo Kantorek (44) und seine Frau Suzana (48).
Ingo Kantorek (44) und seine Frau Suzana (48).

Es sind furchtbare Unfallbilder, die sich Rettern und Augenzeugen in der Nacht zum Freitag auf einem Rastplatz auf der A8 bei Sindelfingen (Großraum Stuttgart) boten. Ein Mercedes Pick-Up (X-Klasse) knallte offensichtlich ungebremst in einen LKW-Anhänger.

Laut Polizei befuhr vermutlich die Fahrerin auf Höhe des Parkplatzes Sommerhofen den Verzögerungsstreifen. Sie wollte wohl auf den Parkplatz einfahren. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab. Der Benz kommt ins Straucheln, knallt in einen LKW-Auflieger, der auf dem Parkstreifen für LKW stand.

Durch den heftigen Aufprall wurde der Auflieger nach vorn verschoben und stieß gegen einen weiteren abgestellten Lastwagen.

Der eigentlich so robuste Mercedes zerschellt völlig an dem LKW, von der Front ist nichts mehr übrig. Die Frau (48) am Steuer verletzt sich schwerst, der Beifahrer stirbt noch an der Unfallstelle. Am Morgen erliegt dann auch die Frau im Krankenhaus ihren Verletzungen. Der Fahrer des LKW, der während des Unfalls in seiner Kabine schlief, wurde leicht verletzt.

Nach Informationen von TAG24 handelt es sich bei den beiden Insassen des Mercedes um Schauspieler Ingo Kantorek (44), bekannt aus Köln 50667 (RTL2), und seine Frau Suzana (48). Mit ihr war Kantorek über 18 Jahre verheiratet. Gemeinsam lebten sie in einer glücklichen Ehe, wie Kantorek über die "Liebe meines Lebens" schrieb.

Seit Beginn der Sendung vor sieben Jahren gehört Ingo Kantorek zur festen Besetzung der TV-Seifenoper, er mimt Alex Kowalski.

Der Sprecher der Produktionsfirma Filmpool, die Köln 50667 produziert, sagt: „Wir sind geschockt und voller Anteilnahme für die Angehörigen.“

Er kam gerade aus dem Italien-Urlaub

Der völlig zerstörte Mercedes.
Der völlig zerstörte Mercedes.  © imago images / 7aktuell

Das Paar hatte gerade eine kleine Auszeit in Italien (Gardasee) hinter sich, war auf der Heimreise. Das Auto war neu, Ingo hatte es kurz vor dem Urlaub erst gekauft und bei Instagram (295.000 Follower) präsentiert. Der braune Mercedes (X-Klasse) begeisterte seine Fans.

Auch von seinem Urlaub in Italien postete Ingo Kantorek regelmäßig kleine Videos. Wie so oft mit ansteckend guter Laune. Die letzten "Stories" auf seinem Instagram-Profil zeigen ihn auf der Autobahn. Auf der Heimfahrt erzählt Ingo, wie seine Frau und er noch Terrakotta-Vasen als Andenken gekauft hatten. "Diese zeige ich euch aber erst, wenn wir zu Hause sind."

Dazu kam es nun leider nicht mehr. Ein furchtbarer Unfall riss beide lebensfrohen Menschen aus dem Jetzt. Wie es genau zu dem furchtbaren Unfall kam, ermittelt nun die Polizei.

Update: 16.20 Uhr

Polizei bestätigt Tod des TV-Stars

Wie nun auch die Polizei in Ludwigsburg telefonisch gegenüber TAG24 bestätigte, handelt es sich bei den Toten um Ingo Kantorek und seine Frau Suzana.

Update: 16.57 Uhr

Schock bei Köln 50667

"Köln 50667"-Produzent Felix Wesseler sagte nach RTL-Angaben: "Wir sind geschockt und voller Anteilnahme und können selber noch nicht richtig fassen, was passiert ist."

Update: 19.20 Uhr

Team nach tödlichem Unfall in tiefer Trauer

Bei Instagram meldete sich das Team von Köln50667 mit einem Statement.

"Wir sind bestürzt und fassungslos. Mit tiefer Betroffenheit haben wir heute von dem tödlichen Unfall von Ingo Kantorek und seiner Frau Suzana erfahren. Der plötzliche Tod der beiden hat bei uns allen tiefe Trauer ausgelöst. Ingo war vom ersten Tag an eine der tragenden Figuren von Köln 50667."

Und weiter: "Wir sind in Gedanken bei den Hinterbliebenen von Suzana und Ingo und sprechen ihnen unser tiefes Mitgefühl aus." Viele Schauspieler-Kollegen und Fans sind ebenfalls in tiefer Trauer.

Ingo Kantorek (r) bei einer Tattoo-Messe.
Ingo Kantorek (r) bei einer Tattoo-Messe.  © imago images / Future Image
Auf der Heimfahrt aus Italien meldete sich Ingo regelmäßig bei seinen Fans.
Auf der Heimfahrt aus Italien meldete sich Ingo regelmäßig bei seinen Fans.  © Instagram

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0