Helikopter-Absturz! Basketballer Kobe Bryant tot!

Calabasas - Schock in der Sport-Welt: Basketball-Legende Kobe Bryant (41) ist bei einem Helikopter-Absturz ums Leben gekommen!

Kobe Bryant überlebte den Absturz nicht.
Kobe Bryant überlebte den Absturz nicht.  © Jayne Russell/ZUMA Wire/dpa

Das berichtet das amerikanische Magazin "TMZ".

Demnach reiste Bryant mit mindestens drei weiteren Menschen in einem privaten Helikopter, als dieser in Calabasas nahe Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien abstürzte.

Feuer brach aus, mindestens fünf Leute starben. Warum der Helikopter abstürzte, ist noch unklar.

Laut "Los Angeles Times" sei es zum Absturz-Zeitpunkt am Sonntag gegen 10 Uhr morgens neblig gewesen. Der Heli soll in Orange County, wo der 41-Jährige lebte, gestartet sein.

Seine Frau Vanessa sei nach Angaben von TMZ nicht mit an Bord gewesen. Das Paar hat vier Kinder, Byrant wurde erst 2019 erneut Vater einer Tochter.

Bryant ist einer der erfolgreichsten NBA-Basketballer der Welt. Von 1996 bis zu seinem Karriereende 2016 spielte er bei den Los Angeles Lakers. Insgesamt wurde er fünf Mal NBA-Champion.

Update 21.43 Uhr

Laut TMZ soll auch Tochter Gianna Maria Onore bei dem Absturz gestorben sein. Die 13-Jährige spielte selbst Basketball.

Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa (l), und seinen beiden Töchtern Natalia und Gianna (r). Gianna soll bei dem Absturz ebenfalls ums Leben gekommen sein.
Kobe Bryant mit seiner Frau Vanessa (l), und seinen beiden Töchtern Natalia und Gianna (r). Gianna soll bei dem Absturz ebenfalls ums Leben gekommen sein.  © imago images / UPI Photo
20 Jahre spielte der 41-Jährige für die LA Lakers.
20 Jahre spielte der 41-Jährige für die LA Lakers.  © imago images / ZUMA Press

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0