Vermummte gehen in Leipzig auf Kanalarbeiter los

Leipzig - Im Leipziger Süden haben vier vermummte Personen den Mitarbeiter einer Kanalreinigungsfirma angegriffen und verletzt.

Der Mitarbeiter (31) einer Kanalreinigungsfirma ist in Leipzig von vier Vermummten angegriffen worden. (Symbolbild)
Der Mitarbeiter (31) einer Kanalreinigungsfirma ist in Leipzig von vier Vermummten angegriffen worden. (Symbolbild)  © DPA

Der 31-Jährige war mit seinem Kollegen am Mittwoch in der Bornaischen Straße im Ortsteil Connewitz beschäftigt. Gegen 11.10 Uhr kamen plötzlich vier vermummte Personen auf das Duo zu.

Sie griffen den Mann körperlich an. "Eine ebenfalls vermummte Frau hielt seinen Kollegen durch Drohungen davon ab, dem 31-Jährigen zu helfen", so Polizeisprecher Uwe Voigt.

Die Täter verschwanden unerkannt in Richtung Meusdorfer Straße.

Das Opfer wurde an Kopf und Körper verletzt und umgehend in eine Klinik eingeliefert.

Voigt: "Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen, da Anhaltspunkte für eine politische Motivation der Täter bestehen."

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig unter der Telefonnummer 034196646666, zu melden.

Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus. (Symbolbild)
Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus. (Symbolbild)  © DPA

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0