"Dicke Lippen": Nippelblitzer in Katja Krasavices neuem Musikvideo

Leipzig - Sie hat es wieder getan! Erotik-YouTuberin Katja Krasavice (21) hat am Freitag ihren zweiten Song veröffentlicht. Im Musikvideo zu "Dippe Lippen" zeigt der Tschechen-Export aber mehr als gewollt.

Huch! In "Dicke Lippen" sieht man aber mehr als gewollt von YouTube-Star Katja Krasavice (21).
Huch! In "Dicke Lippen" sieht man aber mehr als gewollt von YouTube-Star Katja Krasavice (21).  © Screenshot/YouTube

"Jetzt ist Schluss mit lustig, lutsch' deinen Chupa Chups bis der Zuckerguss spritzt. Aber bitte vergiss nicht, heute schluck ich's" - wie schon bei der Debütsingle "Doggy" ist der Songtext auch diesmal FSK18-like.

Im Gegensatz zum ersten Song setzt die 21-Jährige diesmal auf einen anderen Musikstil - und inszeniert sich selbst als Rapperin, der die Männer zu Füßen liegen. In anderen Rap-Videos sind es meist die Herren, die die Kontrolle über ihre B*tches haben.

Zwei junge, attraktive, gut gebaute Boys umgarnen die vom Beauty-Doc umgestaltete Leipzigerin im zweiten Video. Sie selbst macht die Jungs natürlich wuschig, da sie ständig davon spricht, wie dick doch ihre Lippen seien und was man damit alles anstellen kann.

Wie erfolgreich "Dicke Lippen" wird, ist am Release-Tag noch unklar. Die Latte durch die 18 Millionen YouTube-Klicks für "Doggy" liegt auf jeden Fall weit oben.

Dem Social-Media-Sternchen folgen auf ihrem YouTube- und Instagram-Kanal jeweils über eine Million Menschen.

Lasziv und mit eindeutig zweitdeutigen Posen ist auch Katja Krasavices neues Musikvideo bestückt.
Lasziv und mit eindeutig zweitdeutigen Posen ist auch Katja Krasavices neues Musikvideo bestückt.  © Screenshot/YouTube

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0