Verlässt "Bares für Rares"-Star Fabian Kahl Leipzig für immer?

Leipzig/ Köln - Er ist der Liebling der Zuschauer der ZDF-Erfolgsshow "Bares für Rares": Antikhändler Fabian Kahl (26). Bisher hatte er seinen Hauptwohnsitz in Leipzig, besitzt mit seinen Eltern auch noch Schloss Brandenstein in Thüringen. Jetzt scheint der Antiquitäten-Experte Leipzig allerdings untreu zu werden!

Erst vor wenigen Tagen veränderte der TV-Star seinen markanten Look, jetzt sucht er sich eine Bleibe in Köln.
Erst vor wenigen Tagen veränderte der TV-Star seinen markanten Look, jetzt sucht er sich eine Bleibe in Köln.  © Screenshot/Instagram, Fabian Kahl

"**WOHNUNG IN KÖLN GESUCHT**", titelt Fabian in seinem aktuellen Facebook-Posting. "Hallo ihr Lieben, meine Koffer sind gepackt und ich habe vor nach Köln zu ziehen", geht der Text, gerichtet an seine mehr als 56.000 Follower und Fans. Was ist denn da los bei dem 26-Jährigen?

Erst vor einigen Tagen veränderte er seinen markanten Look komplett, verabschiedete sich nach zwölf Jahren von seinen langen Haaren. Er wechselte zum zwölf Millimeter Kurzhaarschnitt.

Nun sucht er eine Wohnung in Köln und will Leipzig verlassen? Die Fans rätseln. "Neue Frisur, Umzug... Was da denn los? Jahr der großen Änderungen bei dir?", schreibt zum Beispiel eine Anhängerin unter Fabians Wohnungsgesuch. Andere wiederum freuen sich für den Antikhändler und suchen fleißig nach freien Wohnungen in der Rheinmetropole.

Denn: Auch für den bekannten Fernsehstar ist der Wohnungsmarkt in der Millionenstadt Köln nicht einfach. Das weiß Fabian selbst. "Allerdings gestaltet sich die Wohnungssuche etwas schwierig. Wenn Ihr eine Wohnung in zentraler Lage in Köln aufgeben wollt oder jemanden wisst der einen Nachmieter sucht, wäre ich überglücklich über Angebote oder Vermittlungskontakte."

Gemeinsam mit seinen Eltern besitzt der Antikhändler auch Schloss Brandenstein in Thüringen.
Gemeinsam mit seinen Eltern besitzt der Antikhändler auch Schloss Brandenstein in Thüringen.  © DPA

Dabei soll das neue Domizil nicht nur zentral gelegen sein.

"Ich suche eine 3 Raum Wohnung mit mindestens 70 qm und Einbauküche zur Übernahme", so die Vorstellung des Zuschauer-Lieblings. Bereits zum 1. November will Fabian einziehen. Ob die Wohnung im schicken Altbau oder in einem Neubau ist, ist für ihn auch nicht wichtig. Bis zu 1.300 Euro warm will er für seine neue Wohnung in Köln ausgeben.

"Wenn Ihr etwas wisst, hört oder habt könnt Ihr euch gern bei mir melden. Ich hoffe Ihr als treues Fankollektiv könnt mir einen Schritt weiter helfen." Warum aber der Umzug von Leipzig nach Köln? Dazu schreibt Fabian leider nichts in seinem Posting. TAG24 hat bei dem Antik-Profi nachgefragt, eine Antwort steht aktuell noch aus.

Fabian Kahl gehört seit Beginn von "Bares für Rares" 2013 dem Händlerteam an.

Titelfoto: Screenshot/Instagram, Fabian Kahl

Mehr zum Thema:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0