Dabei ist seine Mama ganz zierlich: Riesenbaby in Sachsen geboren

Lichtenstein - Für Nicole Nobis (32) ist das Glück wirklich riesig! Die junge Frau ist vor wenigen Tagen zum dritten Mal Mutter geworden, von einem Riesenbaby.

Tom, Nicole und Johann Nobis freuen sich über die Geburt von Baby Richard.
Tom, Nicole und Johann Nobis freuen sich über die Geburt von Baby Richard.  © DRK Krankenhaus Lichtenstein

Denn Sohn Richard brachte bei seiner Geburt am 18. Januar stolze 4740 Gramm auf die Waage und war 59 Zentimeter groß. Sein Kopfumfang lag bei 38 Zentimeter. Normalerweise wiegen Neugeborene rund 3500 Gramm und sind um die 52 Zentimeter lang.

Die Maße bringen einen noch mehr zum Staunen, wenn man hört, dass Mama Nicole nur zierliche 1,62 Meter groß ist 52 Kilo wiegt. Richard kam auf natürlichem Weg zur Welt.

"Die Geburt verlief ohne Schwierigkeiten, auch wenn die Fahrt ins Krankenhaus nicht mit dem eigenen PKW erfolgte, sondern mit dem Rettungswagen. Die zu schnell einsetzenden und heftigen Wehen hatten die Oelsnitzerin dazu gezwungen", teilte das DRK Krankenhaus Lichtenstein am Donnerstag mit.

Neben Baby Richard haben die 32-Jährige und ihr Mann Tom (34) noch zwei weitere Kinder: Tochter Charlotte (10) und Sohn Johann (5).

Baby Richard wurde im DRK Krankenhaus Lichtenstein geboren. (Archivbild)
Baby Richard wurde im DRK Krankenhaus Lichtenstein geboren. (Archivbild)  © Uwe Meinhold

Titelfoto: DRK Krankenhaus Lichtenstein

Mehr zum Thema Zwickau: