"Dieses Stück Abschaum von Mensch": Model Lola warnt Mädchen vor Fotografen

Stuttgart - bigFM-Morning Show-Moderatorin und Model Lola Weippert (23) hat in einer Instagram-Story ihre weiblichen Fans vor dem Berliner Fotografen Timur Emek gewarnt, der Models bei Fotoshootings sexuell belästigt haben soll.

Lola Weippert zeigt in ihrer Story zwei Chatverläufe mit dem Fotografen Timur Emek, aus denen dessen Absichten klar herauskommen. (Fotomontage)
Lola Weippert zeigt in ihrer Story zwei Chatverläufe mit dem Fotografen Timur Emek, aus denen dessen Absichten klar herauskommen. (Fotomontage)  © Screenshot Instagram/eleonorelolanaomi

Wie die "Bild"-Zeitung schreibt, tauchen auch immer mehr Vorwürfe der Vergewaltigung gegen den in New York lebenden Fotografen auf, der unter anderem schon mit "Victoria Secret"-Models zusammenarbeitete.

Lola Weippert hatte mit Emek bereits Kontakt, als sie 18 Jahre alt war. Die Radiomoderatorin postete Chatverläufe, aus denen Emeks Absichten klar hervorgehen.

"Wenn ich fuer lau arbeite muss ich ein nettes verhaeltnis haben..." oder "ich weiss immernoch nicht wie gut du gebauz bist am besten machst mal ein bild mit oben ohne" schrieb der Fotograf unter anderem (Rechtschreibung und Grammatik übernommen, Anm. d. Red.).

Die heute 23-Jährige ließ sich nie auf ein Shooting mit Timur Emek ein, ist nach den aufkommenden Vorwürfen gegen ihn aber zutiefst erschüttert.

"Dieses Stück Scheiße, dieses Stück Abschaum von Mensch hat Models sexuell belästigt", sagt Weippert in ihrer Story und ist dabei den Tränen nahe.

Lola Weippert gibt Einsteigerinnen ins Model-Geschäft wichtige Ratschläge

bigFM-Radiomoderatorin und Model Lola Weippert (23, rechts im Bild) kämpft während ihrer Instagram-Story mit den Tränen.
bigFM-Radiomoderatorin und Model Lola Weippert (23, rechts im Bild) kämpft während ihrer Instagram-Story mit den Tränen.  © Screenshot Instagram/eleonorelolanaomi

Der Moderatorin ist anzumerken, wie sehr sie dieser Fall belastet.

"Das ist so grauenvoll, wie ein Mensch so kaputt sein kann, dass er den Traum von jungen Mädels ausnutzt, die Model werden wollen, um sich irgendwie an ihnen vergehen. Ich wünsche dem Mann das schlimmste Karma auf der Welt", setzte sie nach.

Ihren weiblichen Follower, die mit dem Gedanken spielen, ins Model-Business einsteigen zu wollen, gibt Weippert wichtige Ratschläge.

Es sei nicht normal, dass ein Fotograf ein Model beim Shooting anfasse, geschweige denn zusätzliche Bilder in Unterwäsche oder gar ganz ohne Kleidung benötige.

Deshalb sei es sehr wichtig, sich vor einer Zusammenarbeit mit einem Fotografen umgehend zu informieren und den Mut zu haben, "nein" zu sagen, wenn es zu weit geht, schreibt die 23-Jährige in ihrem neuen Instagram-Beitrag.

Weippert modelt bereits seit sie 15 Jahre alt ist und wende sich mit ihrer emotionalen Botschaft explizit an ihre Fans, um sie zu schützen, damit sie sich nicht vom Schein eines angeblich professionellen Fotografen verlocken lassen.

Sollte ein Model dennoch einmal in eine schlimme Situation geraten, so sollte diejenige sich trauen, damit an die Öffentlichkeit zu gehen, um andere vor dem Übeltäter zu schützen.

Timur Emek hat sein Instagram-Profil mittlerweile auf "privat" gestellt.

Titelfoto: Screenshot Instagram/eleonorelolanaomi

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0