Studentin (21) wird durch Tinder zum Porno-Star 10.274
"hart aber fair"-Moderator Frank Plasberg fällt wochenlang aus Top
Drama im Wald: Hund mit eigener Leine erwürgt? Top
Knast-Rapperin Schwesta Ewa: Rührender Song für ihre kleine Tochter Aaliyah Top
RTL in Not: Darum musste "Punkt 12" heute aus Berlin gesendet werden Top
10.274

Studentin (21) wird durch Tinder zum Porno-Star

Gianna Dior gibt in "Generation Porn" Einblicke in ihre ungewöhnliche Karriere

Sie gab ihr früheres Leben auf und verdient jetzt als Porno-Star sehr viel Geld. Gianna Dior enthüllte in der Doku Generation Porn jede Menge spannende Details.

Los Angeles - Sie hatte nur auf ihre große Liebe gehofft, stattdessen wurde Gianna Dior über Tinder zum Porno-Star. Die ehemalige Psychologie-Studentin verdient nun mit Hardcore-Clips 750 Pfund pro Stunde.

Gianna Dior brach ihr Psychologie-Studium ab, um Porno-Sternchen zu werden.
Gianna Dior brach ihr Psychologie-Studium ab, um Porno-Sternchen zu werden.

Ihr Vater redet nicht mehr mit ihr - so sehr schämt er sich für seine Tochter.

Die 21-jährige Brünette, die unter dem Künstler-Namen Gianna Dior eine Karriere in der Porno-Industrie begann, war eigentlich nur auf der Suche nach einer Verabredung.

Doch das Schicksal hatte andere Pläne: Ein Headhunter aus Miami, der auf der Suche nach jungen neuen Talenten für Porno-Videos war, wurde über die Dating-App Tinder auf Gianna aufmerksam und machte ihr einen unanständigen Vorschlag.

In der Dokumentation "Generation Porn" von Channel 4 erzählt die junge Frau ihre Geschichte: "Ich ging in Alabama zur Schule, studierte Psychologie und hatte zwei Jobs - als Empfangsdame bei einem Augenarzt und als Kellnerin in einem Sushi-Restaurant."

"Ich war auf Tinder und wollte ausgehen, nichts Verrücktes, und dann fand mich dieser Agent und fragte, ob ich jemals darüber nachgedacht hätte, Pornos zu machen. Ich sagte ihm nein."

Doch der Vermittler blieb hartnäckig und ließ nicht locker. Im Mai 2018 wurde die 21-Jährige neugierig und ließ sich zu einer Probeszene nach Miami einladen. Schnell wurde ihr klar, dass sie ihr altes Leben komplett hinter sich zurück lassen würde.

"Es ist mir egal, was die Leute denken. Ich habe es so geliebt und schäme mich nicht dafür", erzählt Gianna. Sie hätte schon immer eine entspannte Einstellung zu Sex gehabt. "Mein Glück ist alles, was zählt."

Angesprochen auf ihr erstes Mal verriet die hübsche Brünette, ihre Jungfräulichkeit mit 16 Jahren verloren zu haben. "Ich habe mich schuldig gefühlt, weil ich den Sex genossen habe. Ich liebe Pornos einfach, weil ich ich selbst sein kann", so Gianna.

Porno-Regisseur enthüllt in "Generation Porn", wie freizügig die Branche mittlerweile ist

Auf der Dating-App "Tinder" wurde ein Agent auf Gianna aufmerksam.
Auf der Dating-App "Tinder" wurde ein Agent auf Gianna aufmerksam.

Gerade erst in ihrem neuen Leben angekommen, schaffte es die junge Frau bereits im September 2018 auf das Cover des Penthouse-Magazins. Auf diesen frühen Meilenstein ist sie besonders stolz: "Das ist mein wertvollster Besitz."

Inzwischen teilt sich Gianna mit zwei anderen Porno-Sternchen eine schicke Wohnung in San Fernando, Los Angeles.

Doch ihre Karriere hat einen hohen Preis. Giannas Job hat sie von ihrer Familie entfremdet. Vor allem ihr christlicher Vater ist besonders unglücklich.

"Ich bete dafür, dass du das Geld nimmst, das du verdienst und damit zurück zur Universität gehst, schreibt er seiner Tochter. "Ich liebe dich sehr, ich möchte, dass du glücklich bist, aber ich habe Angst davor, was du mit deinem Leben machst."

Porno-Regisseur Mike Quasar, der über 500 Szenen pro Jahr dreht und auch Gianna schon vor der Kamera hatte, stimmt ihrem Vater ironischerweise zu.

"Wenn meine Tochter mir sagen würde, dass sie in irgendeiner Hinsicht Pornos machen möchte, würde ich wahrscheinlich vor einen Zug springen", äußert sich Mike in "Generation Porn".

"Ich weiß, das macht mich zu einem massiven Heuchler, weil ich dazu bereit bin, die Töchter anderer Leute dabei zu filmen, wie sie schreckliche Dinge tun."

"In die Porno-Branche kann heute jedes Mädchen, das gerade 18 Jahre alt wurde, einfach einsteigen. Das war früher nicht möglich. Ich befürchte, dass Mädchen und Jungen, die nicht alt genug sind, um zu wissen, wer sie sind und was sie sind, sich vorzeitig damit identifizieren."

In etwas mehr als einem Jahr erreichte Gianna 563.000 Follower in den sozialen Medien. Über 100 Filme hat sie bis jetzt schon gedreht. Im Durchschnitt verdient sie mit einer Stunde Arbeit circa 835 Euro - so viel wie in einem Monat als Kellnerin.

Fotos: Twitter Screenshot @rebekahscanlan, Peter Ksinan/123RF

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 13.648 Anzeige
Donald Trump in Davos: "Müssen die Vorhersagen einer Apokalypse ablehnen" Neu
Blut, Ungeziefer und Gestank: Das ist der Tatortreiniger aus Dresden! Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 14.626 Anzeige
Kommt Lungenkrankheit von China nach Deutschland? Flughafen Frankfurt bereitet sich vor Neu
Als "Stück Schei**e" beschimpft: Künast erreicht Teilerfolg gegen Netzpöbler Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 18.684 Anzeige
Leichenfund in Wohnung: Nachbarn klagten über üblen Gestank! Neu
Fährt die Münchner Polizei neuerdings Porsche? Das steckt dahinter Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 2.303 Anzeige
Lukas Podolski kommt zum 1. FC Köln, aber nicht als Spieler! Neu
Zurück im Weltcup! Erik Lesser bekommt letzte Chance für WM-Quali Neu
Mehr Spieler, mehr Geld: So gut geht es deutschen Spielbanken Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 6.134 Anzeige
Keine Bagger: Schumacher-Kartbahn bei Kerpen kann bleiben! Neu
Mann in Kölner Baumarkt von Platten erschlagen: Unternehmen will Beerdigung bezahlen Neu
Lastwagen verunglückt: Hier läuft literweise Flüssigbeton aus Neu
Vom eigenen Gabelstapler überrollt: Mann schwebt in Lebensgefahr Neu
Vorsicht, Rüssel: Hier spaziert ein Elefant durch die Hotellobby! Neu
"Disney+": Streaming-Dienst startet in Deutschland früher als geplant! Neu
Autofahrer hört plötzlich Knall: Verrückt, was aus dem Gully ragt Neu
Baby zu Tode geschüttelt: Jugendlicher soll für Jahre hinter Gitter Neu
Katja Krasavice klagt über YouTube: "Es ist sehr schwer und unschön" Neu
Rechtsextreme "Pegida München" darf nicht vor Roter Flora in Hamburg demonstrieren Neu
Baby gnadenlos ausgesetzt! Wer erkennt diese Gegenstände? Neu
Überschwemmungs-Drama in Falkensteiner Höhle: Gemeinde bekommt die Kosten ersetzt Neu
Behinderte nachgeäfft: Geht Exsl mit diesem Clip zu weit?! 723
Nazi-Drama bei GZSZ noch nicht vorbei: Muss Erik wieder in den Knast? 1.938
Amira Pocher zeigt das Leben zwischen Glitzerwelt und Mutter-Stress 2.438
Ashley Graham: Jetzt ist das kurvige Model Mama geworden 1.268
Oh la la! Welche TV-Schönheit zeigt sich denn hier mit perfekter Bikini-Figur? 1.899
Deshalb ist Miracoli die "Mogelpackung des Jahres"! 1.978
Mordverdacht: Zwei Tote in Wohnung in Köln entdeckt! 1.193
RB-Leipzig-Stürmer Timo Werner: FC Barcelona jagt den Goalgetter! 3.327
Vater tötet Kojoten mit bloßen Händen, als der sein kleines Kind (2) angreift 2.809
Polizeiwagen mit Käse beworfen: Auch Ochsenknecht-Sohn verdächtigt! 2.100
Von der Bühne ins TV: Vanessa Mai steht mit "Tatort"-Star vor der Kamera 569
1. FC Köln beim BVB: Timo Horn über Erling Haaland und seinen Meister-Favoriten 1.464
Hund von Bulldogge getötet! Caro und Andreas Robens in tiefer Trauer 3.691
Philipp von "Hochzeit auf den ersten Blick": Er hatte was mit 280 Frauen! 2.079
Junge (3) ertrinkt bei Kindergarten-Ausflug: Sein Leichnam wird obduziert 5.464
Brücke einfach nicht gefunden? Irrfahrt endet für Opel-Fahrer (60) in einem Bach 1.984
"Kleebab"-Team mit großem Herz: In diesem Imbiss gibt es eine ganz besondere Aktion 563
Vater tobt mit Sohn (4) auf Bett, als plötzlich ein Schuss fällt: Kind in Lebensgefahr 4.511
Blindgänger in Köln-Deutz: Entschärfung erfolgreich! 373 Update
Krass! So sah YouTube-Star MontanaBlack noch vor wenigen Jahren aus 3.298
Feuerhölle: Elf Menschen sterben bei Brand in Holzhaus! 2.440
Wintertransfer beim FC Bayern: Spieler von Real schon auf Weg nach München? 1.518 Update
Tierhasser zerstören Bienenstöcke: Tausende Bienen erfrieren qualvoll 2.983
Nach sechs Jahren Schweigen: Jana Heinisch packt über GNTM-Verträge aus 9.252
Mysteriöser Mord in Blankenfelde: Verdächtiger (59) ist im Ort kein Unbekannter 3.318