Heidi Klum zu alt? Tom Kaulitz überrascht mit krassem Statement

Los Angeles - Was war zu Beginn der Beziehung von Heidi Klum (45) und Tom Kaulitz (29) nicht geunkt worden: Der Altersunterschied von 16 Jahren ist viel zu groß. Das hält eh nicht lange. Bald hat sie einen neuen Toyboy.

Tom scheint mit Heidi seine Traumfrau gefunden zu haben.
Tom scheint mit Heidi seine Traumfrau gefunden zu haben.  © DPA

Doch Pustekuchen! Mittlerweile sind Heidi und Tom sogar verlobt. Die beiden verbringen jede freie Minute miteinander und teilen private Momente oft auch mit den Fans auf Instagram.

Ist der Altersunterschied für Beobachter immer wieder ein Thema, scheint er für die beiden selbst überhaupt keine Rolle zu spielen. Während Heidi mit jüngeren Partnern bereits Erfahrung hat, ist sie für Tom die erste deutliche ältere Freundin.

Doch schon früh in seiner Karriere hat der Musiker klargestellt, dass Alter nur eine Zahl ist und gerade in Sachen Liebe für ihn keine Rolle spielt.

"Wenn man sich verliebt und die Chemie stimmt, dann ist das egal. Dann kann sie ein Fan sein, dann kann sie meinetwegen auch 60 Jahre alt sein, das ist eigentlich ganz egal", sagt Tom damals bei RTL. Da war er selbst gerade mal zarte 17 Jahre alt.

Fast genauso viele Jahr trennen jetzt ihn und seine Verlobte. Dennoch scheint es zu funktionieren. Auch mit ihren vier Kindern versteht sich Tom prächtig. Umgekehrt hat sie Zwillingsbruder Bill ins Herz geschlossen.

Schon als Teenager spielte das Alter für Tom (rechts) keine Rolle.
Schon als Teenager spielte das Alter für Tom (rechts) keine Rolle.  © DPA

Und die Musik der beiden gefällt der Modelmama auch. Denn Heidi ist Tokio-Hotel-Fan. Dabei wäre für Tom auch das Gegenteil okay: "Ob sie unsere Musik gut findet, ist in dem Zusammenhang ziemlich Ritze", sagte er als 17-Jähriger.

Vielleicht ist genau diese entspannte Einstellung das Geheimnis seiner Beziehung zu Heidi. Freunde des Paares jedenfalls schwärmen, dass sie die beiden noch nie so glücklich erlebt hätten.

Deshalb glauben nicht wenige, dass es nach der Hochzeit sogar noch Nachwuchs geben könnte. Zwar hat Heidi bereits vier Kinder aus zwei Beziehungen, doch mit Tom scheint sie sich alles vorstellen zu können, wie sie in einem Interview verriet.

Auch für sie ist der Altersunterschied dabei kein Thema. "Mein Freund ist viele Jahre jünger als ich und viele Leute merken das kritisch an und fragen danach", weiß die 45-Jährige. Beirren lässt sie sich davon nicht, für sie zählen andere Dinge.

"Man muss einfach ein glückliches Leben führen, ohne sich zu sehr darüber Gedanken machen zu müssen, was Menschen denken", sagt Heidi. Ein Strategie, die ihr sicher nicht nur in Liebesdingen hilft.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Heidi Klum:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0