Sex, Drama, Tränen bei Love Island: Nur bei Sachsen-Lisa herrscht tote Hose

Mallorca/Elsterberg (Vogtl.) - Nackte Haut, seeeehhhr viel nackte Haut! Und Tränen! Seeeehhhr viele Tränen! Die dritte Folge "Love Island" hat wirklich von allem etwas: Liebe, Drama und Handmade-Sex! Und mittendrin unsere Sachsen-Lisa. Die 22-Jährige aus Elsterberg im Vogtland sucht in der etwas anderen Dating-Show aus RTL2 ja gerade nach Mr. Right. Doch so richtig gefunkt hat es bisher weder bei ihr noch bei einem der Single-Männer. Dabei haben die anderen jede Menge Leibes-Spaß…

Die 22 Jahre alte Lisa aus dem Vogtland sucht bei "Love Island" die große Liebe.
Die 22 Jahre alte Lisa aus dem Vogtland sucht bei "Love Island" die große Liebe.  © RTL II / Magdalena Possert

Insgesamt rund vier Wochen verbringen die Noch-Singles in einer luxuriösen Villa auf der Lieblingsinsel der Deutschen, Mallorca. Bei Dates, Spielchen und jeder Menge Freizeit finden sich am Ende womöglich Couples fürs Leben. Das Paar, das von Zuschauern am Ende gewählt wird, muss sich dann aber entscheiden: Für die Liebe oder für den Gewinn von 50.000 Euro.

Aber so weit sind wir ja noch lange nicht. Gerade mal die Hälfte der ersten Woche ist um und noch ist wirklich alles offen. Auch für Lisa, die - nach eigener Aussage - noch nie guten Sex hatte, besteht also noch Hoffnung.

Und da brachten die Jungs auch gleich einen Single-Mann ins Spiel, auf den die hübsche Blondine bisher noch kein Auge geworfen hatte. Italo-Boy Danilo (22) und Schönling Yasin (28) nehmen ihren Kumpel Erik (22, Fotograf) aus Innsbruck ins Gebet. "Weißt du, was du mal machen müsstest", so Danilo zu Erik. "Einfach mal zu Lisa hingehen und mit ihr sprechen." Und an Yasin gerichtet meint er: "Ich mein’s ernst: Er und Lisa, das wäre Humor und Humor."

Love Island: Wann kommt Lisa aus Sachsen endlich zum Zug?

Zu schüchtern? Lisa kommt bei den Männern in der Villa noch nicht so gut an.
Zu schüchtern? Lisa kommt bei den Männern in der Villa noch nicht so gut an.  © RTL II / Magdalena Possert

Der smarte Österreicher sieht sich aber nicht als den Traummann von Sachsen-Lisa. "Keine Chance", meint er. Er hatte schon selbst überlegt, aber: "Sie ist schüchtern", weiß Danilo. "Das passt nicht", findet Erik.

Yasin, der keinen leichten Start mit Lisa hatte (wir erinnern uns: Sie war eher so seine zweite Wahl, oder die dritte, oder war’s doch eher der Notnagel?), versucht sein Couple dem blonden Fotografen schmackhaft zu machen. "Bro, du darfst nicht nur aufs Aussehen gehen, sie ist ein ganz süßes Mädel…" Wow, Komplimente machen kann er…

So richtig überzeugt wirkte Erik allerdings nicht.

Dann nahm sich Danilo direkt mal Sachsen-Lisa vor. "Hast du dich mal mit Erik unterhalten?" Sie so: 'Nee…'"Dabei findet der Italo-Boy Erik ja sooo witzig und Lisa auch. "Ihr hättet so viel Spaß zusammen. Er hat auch gesagt, dass er dich interessant findet." Naja, ganz so deutlich hatte der 22-Jährige sein Interesse bei seinen beiden "Bros" zwar nicht geäußert, aber was soll’s. Lisa hingegen betont, sie sei wahnsinnig schüchtern. Na Mädel, so wird das aber nix mit den Männern auf "Love Island".

Irgendwann fasste sich der Österreicher dann doch mal ein Herz und setzte sich zu Lisa, sagte im Einzelinterview dann aber auch gleich: "Das wird nichts."

Und auch der männliche Neuzugang Amin (28) hat erstmal nur Augen für zwei Mitstreiterinnen von Lisa. Wann die schöne Sächsin auch endlich mal zum Zug kommt?’ Wer weiß, vielleicht schon Donnerstagabend, denn dann steht schon die nächste Paarungszeremonie an. Einschalten, ab 22.15 Uhr auf RTL2.

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0