"Manchmal nur die zweite Wahl": Sara Kulka spricht über Papa-Qualitäten

Taucha - Selten taucht der Ehemann von Sara Kulka auf deren Instagram-Profil auf. Zwar zeigte er kürzlich mit sechs weiteren Handballern sein blankes Hinterteil, ansonsten hält sich der Papa von zwei Mädchen eher im Hintergrund auf. Tatsächlich weiß die Model-Mama ihren Partner aber mehr als zu schätzen - das teilt sie ihren Fans nun auf Instagram mit.

Auf ihren Ehemann kann Sara Kulka immer zählen.
Auf ihren Ehemann kann Sara Kulka immer zählen.  © Screenshot Instagram/ Sara Kulka

Am Wochenende besuchte Sara mit ihrem Mann ein Stadtfest in Taucha, wo ihre beiden Töchter Matilda und Annabell natürlich auch das Kettenkarussell ausprobieren wollten. "Ich muss ehrlich zugeben, die Mädels erleben mit dem Papa immer Abenteuer, die sie mit mir nicht so erleben würden", gesteht Sara ihren Fans.

Sie selbst sei in solchen Situation viel zu ängstlich, deswegen sei sie froh, dass ihr Mann Dinge wie das Karussellfahren mit den Mädchen unternehme.

In ihrem neuen Post gibt es dann noch weiter Lob für den auf Instagram gesichtslosen Mann. "Ein Papa ist nichts Selbstverständliches. Ich bin ohne Vater aufgewachsen und deswegen ist es für mich umso schöner zu sehen, wie mein Mann für unsere Kinder da ist", schwärmt die 29-Jährige.

"Er ist der Mann, der die Mädels immer auffängt, wenn es mir nicht gut geht oder ich schlechte Laune habe. Und er fängt sie gerne auf und das obwohl er fühlt, dass er für sie manchmal nur die zweite Wahl ist", fährt sie ehrlich fort. Auch fürs Schminken, Puppenspielen und dem Einschlafen im gemeinsamen Familienbett sei der Vater ihrer Kinder sich nicht zu schade. Den Post versieht sie mit dem Hashtag #ichliebedich❤.

Mit den Gedanken ist sie wohl nicht alleine. "So schön geschrieben und voller Wertschätzung für den Papa, der auch in der Gesellschaft viel zu oft "untergeht“ - dabei sind sie so wichtig!", kommentiert eine Userin.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0