Nach Skandal-Spiel Werder Bremen gegen FC Bayern: DFB zieht Konsequenzen Top Krankenwagen vor Frogmore Cottage: Kommt das Baby von Meghan und Harry? Top MediaMarkt Amberg öffnet am Sonntag und rechnet mit riesigem Ansturm! 1.749 Anzeige Jogger verursacht Flugzeugabsturz: So kam es zu dem Unglück Top Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! 2.386 Anzeige
15.225

Hier wurden am Wochenende dutzende Flixbusse auseinander genommen

Bei einer Großkontrolle im Landkreis Hamburg-Harburg wurde zahlreiche Reisebusse überprüft

Schmuggler im Visier von Zoll und Polizei: Bei einer Großkontrolle wurden am Wochenende zig Fernbusse und Autos, deren Fahrer und Passagiere überprüft.

Hamburg - Reisegäste der Flixbus-Flotte, die über die A 1 von und nach Hamburg pendelt, mussten am Wochenende eine Großkontrolle des Reisegepäcks und ihrer Fahrzeuge über sich ergehen lassen.

Mit Hunden wühlten die Beamten sich durch das Gepäck zahlreicher Reisender.
Mit Hunden wühlten die Beamten sich durch das Gepäck zahlreicher Reisender.

Beamte des Zolls, der Bundes- und der Landespolizei führten auf der Raststätte Aarbachkate an der Autobahn 1 in Höhe Hollenstedt im Landkreis Harburg drei groß angelegte Personenkontrollen durch, wie ein Sprecher des Zolls bestätigte.

Zoll und Polizei mehrerer Bundesländer aus dem norddeutschen Raum arbeiteten bei der dreitägigen Großkontrolle zusammen.

Bei dem Einsatz waren neben dem Hauptzollamt Hamburg auch Zöllner aus Bremen aktiv. Außerdem gab es Unterstützung von Polizeibeamten aus Hamburg und den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Rotenburg.

Nach Informationen von TAG24 waren etwa 50 Zollbeamte und mehrere Polizisten im Einsatz. Die Einsatzkräfte durchsuchten hunderte Fahrzeuge, die die Raststätte passierten, darunter auch zahlreiche Reisebusse, nach Drogen und anderen illegalen Waren oder Gegenständen.

Außerdem wollten die Beamten Schmugglerbanden und der organisierten Kriminalität auf die Spur kommen.

Insgesamt wurden etwa 1000 Personen kontrolliert. Dabei wurden alle Reisegäste der Fernbusse sowie die Busfahrer und ihr Gepäck überprüft.

Zoll und Polizei mehrerer nördlicher Bundesländer arbeiteten bei der dreitägigen Großkontrolle zusammen.
Zoll und Polizei mehrerer nördlicher Bundesländer arbeiteten bei der dreitägigen Großkontrolle zusammen.

Bei den Durchsuchungen wurden die Beamten offenbar auch mehrfach fündig, wie der Zollsprecher bestätigte.

Wahrscheinlich handelte es sich bei den Fundstücken vornehmlich um kleine Mengen an Betäubungsmitteln. Außerdem fuhren nach ersten Informationen angeblich auch mehrere Autofahrer unter Drogen- oder Alkoholeinfluss.

Der Schwerpunkt der Kontrolle lag laut Zoll allerdings auf den Fernbussen. Vor allem Busse des Anbieter Flixbus waren von der Kontrolle betroffen. Die Beamten hatten dabei vor allem aus den Niederlanden kommende Busfahrten im Visier, die Richtung Hamburg unterwegs waren.

Dabei setzten die Beamten Drogenspürhunde ein, die unter anderem Koffer und Taschen aller Passagiere sowie die Fahrgäste selbst absuchten.

Die drei nächtlichen Kontrollen fanden von Freitag bis Montag, jeweils zwischen 20 Uhr und Sonnenaufgang statt. Am frühen Montagmorgen wurde die letzte Kontrolle beendet.

Update, 16.10 Uhr:

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden insgesamt 185 Autos, 18 Kleintransporter, 23 Fernbusse und 1366 Personen kontrolliert.

Dabei fiel besonders ein skandinavischer Reisende auf. "Knapp drei Kilo Heroin, ein paar Gramm Kokain und mehrere Tausend Schmerztabletten hinter einer Tarnladung Hähnchenfleisch führten dazu, dass der Mann in Untersuchungshaft genommen wurde. Die weiteren Ermittlungen hierzu führt das Zollfahndungsamt Hannover", erklärte Polizeisprecher Oliver Baumann.

Ansonsten hätten sich die Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz in kleineren Größten gehalten.

Des Weiteren wurden Verstöße gegen das Waffengesetz, Arzneimittelgesetz und verbrauchsteuerrechtliche Vorschriften festgestellt.

Viermal registrierten die Beamten Verstöße gegen das Waffengesetz, ebenfalls vier Strafverfahren wurden wegen des Verdachts der Urkundenfälschung eingeleitet.

Fotos: JOTO

"Dann soll sie zu Hause bleiben": Michael Wendler macht Laura klare Ansage Top Naturspektakel: Zehntausende Gänse belagern das norddeutsche Wattenmeer Neu Am Sonntag wollen alle nach Schwarzheide! Das ist der Grund 7.897 Anzeige 187 Strassenbande: Sagt Bonez MC den Fight mit Fler nach diesem "Bitchmove" ab? Neu Wegen Dschungelcamp-Trip: Mutter von Nathalie Volk verliert Job! Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 5.424 Anzeige Schauspielerin Ellen Schwiers nach schwerer Krankheit gestorben Neu Hinter einer Schule: 17-Jährige von Radfahrer sexuell belästigt! Neu So schön ist das Elbland: Das alles könnt Ihr hier entdecken Anzeige Mann attackiert Frau und will sich dann umbringen Neu Junger Mann will Teenagerin an die Brüste fassen: Unfassbar, was dann passiert Neu Seltene Baby-Mütze soll entscheidenen Hinweis auf Mutter von totem Baby bringen Neu Nur noch bis morgen: Outlet-Center feiert Geburtstag mit mega Angeboten 9.342 Anzeige Lisa Wohlgemuth vor Comeback: Sie spricht von "flammendem Tod" Neu Mann onaniert 20-Jährige in S-Bahn an: Polizei hat noch keine Spur Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 8.872 Anzeige Mutter verklagt ihren Ex auf Unterhalt und landet plötzlich im Gefängnis Neu Unglaublich, wie viele Kinder eine 39-Jährige schon geboren hat Neu
Tragisch! Frau wird von eigenem Rasenmäher überrollt und stirbt 1.773 Horror-Puppen hängen "verletzt" im Wald: Polizei lüftet bizarres Geheimnis 1.227
Schwangere Maria (†18) auf Usedom erstochen: Detail torpediert Taucher-Suche 1.184 Drama bei GNTM: Transgender-Tatjana von Paris Hilton gerettet 1.923 Feuer in der Schanze! Bewohner flüchten auf Hausdach und springen aus Fenstern 1.374 Update Reiselust wurde zum Verhängnis: Pfarrer-Ehepaar unter den Toten bei Busunglück auf Madeira 1.407 Heftiger Crash: Riesiger Autotransporter brettert in vollbesetzte Straßenbahn 3.059 Update Freunde gewinnen 4,6 Millionen Euro im Lotto, doch Veranstalter verweigert Auszahlung! 5.690 Transport im Auto: Muss ich meinen Hund anschnallen? 810 Großer Schock: Dieser Ex-GZSZ-Star ist berufsunfähig! 1.479 Nach Album-Absage: Dieses Sommerhit-Duett von Dieter Bohlen kommt trotzdem! 707 Ihr ahnt nicht, woher dieser Honig kommt 760 Total romantisch: Star-Model Izabel Goulart erhält Liebeserklärung 1.372 Nach Shitstorm zur Elfmeter-Aussage: Jetzt redet Thomas Müller 1.716 Räuber reißt 59-Jähriger die Kette vom Hals, doch dann kommt unerwartete Hilfe 1.009 Nippel nach OP abgestorben: So geht es Patricia Blanco heute! 1.660 Was ist das für eine kuriose Begrüßung? Millionen User sind gespalten 1.482 Sechs Monate nach Großbrand an ICE-Strecke: Bleibt die Ursache ungeklärt? 84 Fette Cannabis-Plantage im "Horror-Haus" entdeckt: Besitzer muss in den Knast 1.747 Tachonadel bei 220 km/h: Rasender Motorradfahrer entwurzelt Laternenmast 15.341 Frau hat wochenlang den Eindruck, nicht allein in ihrem Haus zu sein, dann hört sie Geräusche 4.377 Klima-Aktivisten machen Kieler Hauptverkehrsader komplett dicht! 217 Illegales Autorennen? Unbeteiligte Frau tot gerast, Fahrer flüchten 5.035 Update Ex-TV-Experte Hitzlsperger hält nicht viel vom DFB-Pokalfinale 1.952 Berliner Polizisten finden toten Mann, doch dann begehen sie einen großen Fehler 5.552 Oliver Pocher packt bei "Let's Dance" den Schnäuzer aus 1.543 Hafengeburtstag kann kommen! "Alter Elbtunnel" wieder offen, aber wie lange noch? 222 Update Neue Details: Schauspieler soll seine Frau am Boden des Pools gefunden haben 7.988 Mädchen (3) hält ihren Baby-Bruder drei Tage am Leben, nachdem Vater ihre Mutter und sich tötete 33.082 Schuldig! Herber Rückschlag für deutsche Hochstaplerin 5.371 Knoblauch gegen Infektionen in der Vagina? Expertin sieht große Gefahr 1.851 Mutter betrunken! Zweijähriger irrt einsam durch Park und zieht seinen Kinderwagen hinter sich her 8.897 15-Jährige verlässt Elternhaus und ist seitdem spurlos verschwunden! Wo ist Tina? 1.685