Neue Netflix-Serie: Darum liegt dem Schauspieler die Rolle des Leipziger Kinderzimmer-Dealers gut 3.009
FC Bayern München verabschiedet Uli Hoeneß! Es fließen Tränen Top Update
Grünen-Chef Habeck: Ganze AfD ein "Fall für den Verfassungsschutz" Top
Dancing on Ice: Ex-GZSZ-Star Eric Stehfest wagt sich heute aufs Glatteis Top
Eurojackpot nicht geknackt: Doch in Deutschland jubeln jetzt neue Millionäre Top
3.009

Neue Netflix-Serie: Darum liegt dem Schauspieler die Rolle des Leipziger Kinderzimmer-Dealers gut

Maximilian Mundt spricht über seinen Netflix-Charakter "Shiny Flakes"

Die deutsche Netflix-Serie How To Sell Drugs Online (Fast) läuft in dieser Woche an. Vorab sprachen Regisseure und Darsteller über die Dreharbeiten.

Leipzig/Köln - Wie entkommt man als Jugendlicher der alltäglichen Langeweile und bessert sein Taschengeld auf? Ganz einfach: Man startet aus seinem Kinderzimmer heraus einen Drogen-Großhandel im Darknet und verdient damit Millionen. Klingt irre? Ist aber genau so passiert, vor ein paar Jahren in Leipzig (TAG24 berichtete). Der Fall des jungen Dealers "Shiny Flakes" dient nun als Vorbild für eine neue Serie.

Der damals 20-jährige Maximilian S. (r.) wurde 2015 zu sieben Jahren Jugendstrafe verurteilt. Er soll über 900 Kilogramm Drogen über das Portal "Shiny Flakes" verkauft haben.
Der damals 20-jährige Maximilian S. (r.) wurde 2015 zu sieben Jahren Jugendstrafe verurteilt. Er soll über 900 Kilogramm Drogen über das Portal "Shiny Flakes" verkauft haben.

Die deutsche Produktion "How to Sell Drugs Online (Fast)" ("Wie man im Internet schnell Drogen verkauft") startet am Freitag (31. Mai) bei Netflix - als dritte Serie, die in Deutschland für den Streamingdienst produziert wurde.

Sie erzählt vom Suchtpotenzial der Social-Media-Plattformen, den Chancen und Gefahren des Internets, dem Umgang der Jugend mit Drogen. "Ein Porträt der Generation Z", sagt Produzent Matthias Murmann von der Kölner bildundtonfabrik, bei der auch Jan Böhmermanns Satireshow "Neo Magazin Royale" entsteht.

Die Handlung ist irrwitzig, die Ausgangslage jedoch angelehnt an konventionelle Teenie-Schmonzetten: Schüler Moritz (gespielt von Maximilian Mundt) ist introvertiert und hat nur einen echten Freund. Dann trennt sich auch noch seine Freundin von ihm, er gerät in Geldnot. Auch seine Programmierkenntnisse helfen da nicht - vorerst.

Denn das Internet bietet beinahe unbegrenzte Möglichkeiten. Kurzerhand beschließt er, Ecstasy-Pillen, mit denen er eigentlich seine feierwütige Ex beeindrucken wollte, im Netz zu verkaufen. Sein bester Kumpel Lenni (Danilo Kamperidis), ebenfalls talentierter Programmierer, macht mit. Innerhalb weniger Tage bauen die beiden einen professionellen Online-Drogeshop im Darknet auf.

Sechs Folgen geplant

Maximilian Mundt spielt den Kinderzimmer-Dealer Maximilian S.
Maximilian Mundt spielt den Kinderzimmer-Dealer Maximilian S.

"How to Sell Drugs Online (Fast)" driftet dabei manchmal in Klischees aus den erwähnten Teenie-Filmen ab. Etwa, wenn Moritz' Ex-Freundin ihm über die Schul-Lautsprecher eine Abfuhr erteilt oder ausgerechnet Moritz' Vater als Polizist nach den Darknet-Dealern fahndet.

Meistens aber bleibt die Handlung über die sechs Folgen, die zeitgleich veröffentlicht werden, überraschend. Die Regisseure Lars Montag (Folge eins bis drei) und Arne Feldhusen (Folge vier bis sechs) erzählen die Geschichte mit viel Tempo. Hauptcharakter Moritz wendet sich immer wieder an den Zuschauer und kommentiert das Geschehen. In Traumsequenzen werden Ecstasy und das Darknet erklärt.

Maximilian Mundt spielt den pickligen Antihelden, den inneres Chaos und Größenwahn packen, authentisch. "Früher in der Schule war ich auch eher Außenseiter", sagt Mundt. Danilo Kamperidis als Moritz' gehbehinderter bester Kumpel nordet ihn immer wieder mit viel Sarkasmus ein. Wie die beiden sich über ihre illegalen Geschäfte anbrüllen und im nächsten Moment über vergessene Bio-Hausaufgaben quatschen, ist sehr unterhaltsam.

Auch Bjarne Mädel, hier in einer Rolle als gleichermaßen fieser wie dummer Provinz-Dealer, sorgt für komische Momente. Er finde es wichtig, die unterschiedlichen Suchtpotenziale zu zeigen, denen junge Menschen ausgesetzt sind, sagt Mädel, "und Humor als Mittel funktioniert da besser als der erhobene Zeigefinger". Bei "How to Sell Drugs Online (Fast)" ist das gelungen.

Fotos: Netflix, Ralf Seegers

Nur bis Samstag: Hier gibt's bis zu 3.000 Euro geschenkt! 3.621 Anzeige
Aaron Carter abgemagert im Krankenhaus: Bestürzender Post auf Instagram! Top
Historisch! Pukki ballert Finnland erstmals zur EM 853
Großer Abverkauf: Bei Euronics in Lüdinghausen gibt's bis 65% Rabatt 6.188 Anzeige
Toilettenboden ablecken, Schläge: Wurden Kinder in der Kita schwer misshandelt? 5.996
Mehrere Katzen-Besitzer in Sorge: Hat ein Mann ihre Lieblinge eingefangen? 185
Für 3 Tage verkauft dieses Einrichtunngshaus Küchen super billig! 2.018 Anzeige
Darum ist Katze "Dixie" eine medizinische Seltenheit 21.564
Hunderte Laserpointer lassen Polizei-Drohne abstürzen 5.218
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.268 Anzeige
Mädchen rettet Hund aus Koffer, doch dann wird es traurig 16.239
Horoskop: Das sagen die Sterne zu Deinem Tag! 43.200
Katastrophen-Tourist in Venedig: Beim Filmen passiert etwas Dummes 2.305
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 1.946 Anzeige
In Europas erstem Bierhotel gibt es sogar "ein Blondes" unter der Dusche 1.250
Anne Wünsche postet sexy Foto: "Milf ist für mich ein Riesen-Kompliment!" 3.230
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! 6.927 Anzeige
Endlich entspannt verreisen: So geht Urlaub abseits der Massen! 310
Achtlos weggeworfener Plastikmüll sorgt für tierische Tragödie 1.717
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 5.073 Anzeige
Darum soll dieses Schaf jetzt eingefangen und kahl geschoren werden 997
Frau (22) wird Opfer von Gruppen-Vergewaltigung in Düsseldorfer Park 936
MEDIMAX in Hamburg schließt: TVs und andere Technik bekommt Ihr jetzt bis zu 56 Prozent günstiger! Anzeige
Baby qualvoll verhungert: Veganer fütterten Kinder nur mit Obst und rohem Gemüse! 8.457
Dramatische Szenen: Warum rennt dieser Hund auf der Autobahn umher? 1.684
Für den Karriereschub neben dem Beruf: dieses Studium ist einzigartig 6.991 Anzeige
Angststörungen! So schlimm ging es Mirja du Mont wirklich 915
Kinderpornos im großen Stil: Polizei stellt 1,3 Millionen Fotos sicher 275
Diese Glashütter-Uhr gibt's nur 75 mal! Und Ihr könnt hier eine kaufen 1.117 Anzeige
Wegen Streiks: Beliebte Sendung "Domian Live" fällt aus 558
Baby (1) stirbt nach Treppensturz: Mutter wegen Mordverdacht in U-Haft! 3.858
Spritzen-Attacke von Gelsenkirchen: Mädchen hat Angriff scheinbar nur erfunden! 9.008 Update
Hubertus K. vermisst: Polizei sucht mit Sonargerät Boden des Neckars ab 867
Ehemaliger SS-Wachmann bricht vor Gericht in Tränen aus: "Es wird mir ewig leidtun" 2.047
GZSZ: Jetzt erfährt Leon die ganze Wahrheit! 1.859
Fußball kurios: Torhüter pariert Ball von außerhalb des Feldes! 1.889
Weil es so schön war: Bert und Ginger Wollersheim heiraten wieder! 604
Bares für Rares: Experte enthüllt sensationelle Fälschungen! 3.882
Riesen-Kobra frisst Python, doch dann endet es auch für sie tragisch 4.181
Auto rast frontal gegen einen Baum: Tödlicher Crash auf der B23 171
Immer mehr Touris besuchen Tschernobyl und begeben sich in große Gefahr 1.383
Schmuggler an der Grenze erwischt: 260.000 gefälschte Kippen entdeckt! 135
"Drecksverein": Influencer Exsl rechnet mit Vodafone ab 3.190
Grausame Tierversuche: Wird Todeslabor doch nicht geschlossen? 513
Nach Totalschaden: Irrer Plan für Traditionssegler "Seute Deern" 135
Bei Abrissarbeiten! Bauarbeiter (28) gerät mit Fuß in Bagger-Ketten und verletzt sich schwer 1.282
Riesige Rauchwolke! 20 Boote in Flammen 5.170
Gefährliche Attacke mit Kabelbinder war wohl nur ein "Scherz" 1.343
DFB-Elf in Gladbach mit Neuer: Nächste Löw-Klatsche für ter Stegen! 1.147
Eklat im Prozess um besetztes Haus: Oben-ohne-Aktivisten aus Saal gezerrt 3.290
Neue Blitzer: Polizei tarnt Radarfallen jetzt als Fahrrad! 6.927
Familiendrama: Mann erschießt Mutter, Frau, Hund und sich selbst 2.886
So war "Queen of Drags": Heftiger Glitzer-Streit und ein "schwuler Leuchtkäfer"! 1.377
Dschungelcamp: Diese Sex-Bloggerin will unbedingt dabei sein 1.705
DNA-Massentest soll Mörder von Claudia (11) überführen: War es ein Nachbar? 1.530