Nach 13 Jahren Beziehung! Jens Weißflog hat heimlich seine Doreen geheiratet

Oberwiesenthal - Nach 13 Jahren wilder Ehe ist er nun endlich (wieder) unter der Haube! Skisprung-Star Jens Weißflog (55) und seine Doreen (40) haben es gewagt und zueinander JA gesagt!

Jens und Doreen Weißflog nach der Trauung.
Jens und Doreen Weißflog nach der Trauung.

Für viele Freunde und die Fans der Skisprung-Legende kam die Nachricht völlig überraschend.

Sowohl Weißflog als auch seine frisch angetraute Frau verkündeten die Hochzeit am Sonntagmorgen via Facebook.

"Bilder sagen mehr als Worte....", schrieb Weißflog da und stellt ein Foto von sich und seiner Doreen in ihren Hochzeitsoutfits dazu.

Und auch sie schrieb: "An einem herrlichen Tag habe ich meinen wunderbaren Mann geheiratet! ....und er mich...."

TAG24 erreichte Jens Weißflog noch am Sonntag. "Ja es stimmt, wir haben gestern in Annaberg geheiratet", so der 55-Jährige. "Es war ein ganz kleine, intime und romantische Feier im engsten Familienkreis."

Seit 13 Jahren sind Jens und Doreen, die nun auch den Namen ihres Mannes angenommen hat, bereits zusammen. Gemeinsam haben sie schon 2010 Töchterchen Greta (8) bekommen. Aber warum kommt die Hochzeit erst jetzt?

Jens Weißflog war vorher 18 Jahre mit Nicola verheiratet

Beide strahlen ganz verliebt in die Kamera.
Beide strahlen ganz verliebt in die Kamera.

"Wir hatten schlicht und einfach bisher keine Zeit dafür", sagt Weißflog. Wo, wann und ob es zeitnah in die Flitterwochen geht, dazu wollte er aber nichts verraten. Und auch wer da wem den Antrag gemacht hat, bleibt wohl vorerst das Geheimnis der Eheleute.

Fans und Freunde gleichermaßen freuen sich mit dem frisch getrauten Ehepaar. Hunderte Glückwünsche gab es für die beiden innerhalb weniger Stunden.

Für Weißflog ist es bereits die zweite Ehe. Er war mit Ex-Frau Nicola 18 Jahre lang verheiratet, seine beiden Söhne Daniel und Niklas gingen aus der Ehe hervor.

1996 beendete Jens Weißflog seine sportliche Karriere und ist seitdem auch nie wieder eine Skisprungschanze herunter gesprungen.

Dafür eifert ihm Tochter Greta nach und trainiert fleißig im Verein. "Die wollte das unbedingt, sie hat uns genervt, meldet mich doch endlich an - und dann haben wir das auch gemacht", sagte Weißflog im März dieses Jahres im "Riverboat". "Sie macht es mit Leib und Seele, ist acht Jahre alt und da ist noch viel Zeit, bis mal irgendwas passiert. Jetzt kommt sie gerade erst einmal über den Schanzentisch drüber. Also schauen wir mal."

Heute führt der einstige "Schanzenfloh" seit vielen Jahren erfolgreich sein eigenes Hotel in Oberwiesenthal und ist als Sportexperte immer wieder gefragt.​

Mehr zum Thema Erzgebirge:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0