Angst und Schrecken in Nürnberg: Drei Frauen niedergestochen! Top Polizei tötet Straßburger Attentäter: Das geschah am Abend Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Junge schickt süße Karte an Mercedes! Nun sucht die Daimler AG den Kleinen Top Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.769 Anzeige
10.245

Immer mehr Mini-Pimmel durch Chemikalien!

Auch das noch: Per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) machen klein - untenrum!

PFC können auch Sexualhormone beeinträchtigen und das Wachstum des Penis (negativ) beeinflussen.

Padua/Berlin - Autsch! Das ist keine schöne Nachricht für die Männerwelt: PFC können auch Sexualhormone beeinträchtigen und das Wachstum des Penis (negativ) beeinflussen.

Wer zu viele Chemikalien Kontakt hatte, war untenum im Schnitt um 1,25 Zentimeter kürzer.
Wer zu viele Chemikalien Kontakt hatte, war untenum im Schnitt um 1,25 Zentimeter kürzer.

Das haben Wissenschaftler aus Padua (Italien) herausgefunden. Heißt: Wenn junge Männer hohen Mengen bestimmter Chemikalien in Alltagsgegenständen ausgesetzt sind, beeinflusst das deren männlichen Hormone. Und das hat Einfluss auf die Länge ihres Penis.

Das ist hart: Bei den betroffenen Testpersonen war das Glied durchschnittlich bis zu 1,25 Zentimeter kürzer.

Wo stecken diese verkürzenden Chemikalien? PFC befinden sich meist in schmutz- und fettabweisenden Gegenständen. In beschichteten Pfannen, To-go-Bechern oder auch in Outdoor-Kleidung finden sie Anwendung!

Wissenschaftler der Universität Padua haben die Penisse von 383 jungen ca. 18-jährigen Männern gemessen.

Die Jungs, die mit einer hohen Belastung durch PFC aufwuchsen, hatten einen kürzeren und auch dünneren Penis!

PFC machen wasser- und fettabweisend

PFC steckt in vielen Dingen: in beschichteten Pfannen, To-go-Bechern oder auch in Outdoor-Kleidung.
PFC steckt in vielen Dingen: in beschichteten Pfannen, To-go-Bechern oder auch in Outdoor-Kleidung.

Venetien im Nordosten Italiens gilt als eine von vier Regionen weltweit, wo eine besonders hohe Belastung durch PFC festgestellt wurde.

Perfluorierte und polyfluorierte Chemikalien sind eigentlich praktisch. Aber das Ergebnis stimmt viele Männer sicherlich nachdenklich.

In Lebensmittelverpackungen, wasserfester Outdoor-Kleidung, in Klebstoffen, Reinigungsmitteln bis hin zu Kosmetika oder Kochgeschirr steckt das Zeugs!

PFC sind jedoch nicht nur für die Kleinheit des Gemächts verantwortlich. Verfrühte Wechseljahre, gehemmte Fruchtbarkeit, Schilddrüsen-Probleme oder auch hohe Cholesterin-Werte und Blasenkrebs soll auf die Kappe der Chemikalien gehen.

Aber nicht nur in Italien tritt das Problem auf.

So wurde Anfang November Blutplasma aus Mittelbaden wird wegen PFC-Verdachts gesperrt. Nach dem Skandal um mit PFC verseuchte Ackerflächen hatte der DRK-Blutspendedienst die direkte Verwendung von Blutplasma aus der Region Mittelbaden am Patienten vorläufig gesperrt. Diese Maßnahme erfolge solange, bis eine abschließende Bewertung des Risikos in der Region durch eine Expertenkommission erfolgt sei.

In Blutproben von Anwohnern waren höhere Werte der Chemikalie nachgewiesen worden, die über das Trinkwasser in das Blut kam. Personen, die Gemüse und Obst aus den betroffenen Gebieten verzehrten, wiesen hingegen kaum höhere Werte auf als Menschen außerhalb der belasteten Gebiete (TAG24 berichtete).

Insgesamt liegen die Werte nicht über denen in anderen Bundesländern, wie das Gesundheitsministerium Anfang Oktober mitteilte. Die Langzeitfolgen sind noch unklar.

Wie gelangen PFC in Umwelt und Mensch?

Die PFC können in Kläranlagen nicht abgebaut werden.
Die PFC können in Kläranlagen nicht abgebaut werden.

In die Umwelt gelangen PFC bereits bei ihrer Herstellung und bei der Herstellung von PFC-haltigen Produkten.

Ebenso können sie bei Gebrauch und Entsorgung im weiteren Verlauf des Lebenszyklus freigesetzt werden.

Zu erhöhten Konzentrationen von PFC in der Umwelt führt auch der Einsatz von fluorhaltigen Feuerlöschschäumen.

Die perfluorierten Chemikalien können in Kläranlagen nicht abgebaut werden.

Vielmehr entstehen in Kläranlagen durch verschiedene Umwandlungsprozesse aus den abbaubaren Vorläuferverbindungen (polyfluorierte Chemikalien) zusätzliche perfluorierte Chemikalien.

Wasserlösliche PFC werden über Flüsse und Meere global verteilt. Sogar in entlegenen Gebieten wie der Arktis und den dort lebenden Tieren werden diese Verbindungen gefunden schreibt das Bundes-Umweltamt.

PFC reichern sich bspw. im Klärschlamm an. Wird dieser Klärschlamm in der Landwirtschaft genutzt, versickern die Chemikalien über die Zeit ins Grundwasser. Zudem können Pflanzen PFC aus dem verunreinigten Boden aufnehmen.

Flüchtige PFC, zum Beispiel aus Imprägniersprays verteilen sich über Luftströmungen in die Atmosphäre. PFC können auch an Partikel adsorbieren und so über weite Strecken in der Luft transportiert werden. Über Niederschlagsereignisse gelangen PFC wiederum in Boden und Oberflächengewässer.

Der Mensch nimmt PFC hauptsächlich über die Nahrung oder über verunreinigtes Trinkwasser auf.

Fotos: 123RF, DPA

Mädchen (7) wird an Grenze festgenommen, dann passiert ein unfassbares Drama Top Gangbang-Porno: Lok-Filmchen sorgt vor Pokalderby bei Chemie Leipzig für erregte Gemüter Top Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 6.938 Anzeige Frisch verliebt! Sylvie Meis zeigt ihren neuen Freund Top Schauspielerin Sondra Locke ist tot! Top Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 2.575 Anzeige So hart war für Topmodel Eva Padberg der Weg zu ihrem Wunschkind Neu Für 10 Millionen Euro: Das ist Hessens längster Skilift! Neu Geschenke gesucht? Schaut mal, was Saturn zu bieten hat 3.646 Anzeige Passagiere sind geschockt, als sie erfahren, warum ihre Maschine mitten im Flug umdrehen muss Neu Unglaublich, wie diese Klofrau für Stimmung sorgt Neu "Skimming": Weniger Datenklau an unseren Geldautomaten Neu Diese Fernseher gibt es im MediaMarkt Dorsten besonders günstig 2.009 Anzeige Mutter fotografiert sich bei Missbrauch ihres eigenen Sohnes (4) Neu Blutige Messerattacke vor Wohngruppe: 15-Jähriger sticht auf Bekannten (17) ein Neu Ärzte fordern Aufklärung: Deswegen dürfen Babys nicht geschüttelt werden Neu Frau feuert auf Weihnachtsmarkt einen Schuss ab Neu
Mann geht tauchen und kommt völlig entstellt wieder Neu UN-Mitarbeiter entführt: Gericht will Flüchtling härter bestrafen Neu Kann diese Kölnerin den Bachelor knacken? Neu Bibi zu viert? Mit diesem YouTube-Video legt sie ihre Fans rein! Neu
Matratzen Concord schließt 176 Filialen und setzt auf Online-Handel Neu Klage gegen belgisches Kernkraftwerk Tihange 2 gescheitert Neu Fatih Akins neuer Film feiert Weltpremiere auf der Berlinale Neu Nach dem Feuer bleibt die Liebe: Miley Cyrus plant ihre Hochzeit 223 Beyoncé, Clinton & Co. als Gäste: Ist das die teuerste Hochzeit aller Zeiten? 461 Mann isst Chicken-Curry und ist kurz darauf vollständig gelähmt 1.057 Mit 64 wird Dieter Bohlen so richtig scharf! 338 Dresdens "Game of Thrones"-Star macht sich für Ostsee-Fisch nackig 621 Überwältigende Hilfswelle für kranke Elena geht weiter 2.519 Bundeswehr-Pilot stirbt bei Einsatz in Afrika: Wer ist schuld am Tod des Chemnitzers? 2.188 Horror-Crash! Reisebus und Kleintransporter krachen gegeneinander 1.944 Update Straßburger Attentäter von der Polizei getötet 11.154 Kriminelle Vereinigung: Hells Angels MC Bonn bleibt verboten! 691 Eintracht-B-Elf dreht Spiel in Rom und schreibt Geschichte! 3.671 Eltern werden weiter an wichtige Untersuchungen ihrer Kinder erinnert 907 Paukenschlag: Viktoria Berlin meldet Insolvenz an! 2.983 Test in NRW: Dieser Brummi brummt nicht, er surrt! 184 Eintracht-Fans vor Europa-League-Spiel bei Lazio Rom festgenommen! 3.416 Vater schüttelt Baby fast tot: Gericht verurteilt ihn zu dieser Strafe 285 Ex-NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden ausgezeichnet 108 Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken 1.024 Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! 1.588 Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? 473 Studentin glaubt, sie hat Sex mit ihrem Freund: Dann sieht sie die schreckliche Wahrheit 10.572 Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest 386 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst 1.705 Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt 283 Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia 1.639 "Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? 970 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen 1.620