Feuerwehr-Großeinsatz in Panitzsch: Hat Öl den Fluss Parthe verschmutzt?

Panitzsch - Gleich mehrere Feuerwehren sind am Sonntag zu einem Einsatz in Panitzsch (Landkreis Leipzig) ausgerückt. Zunächst war von einem Ölfilm die Rede, der auf dem Fluss Parthe entdeckt worden war.

Mehrere Feuerwehren befinden sich derzeit in Panitzsch im Einsatz.
Mehrere Feuerwehren befinden sich derzeit in Panitzsch im Einsatz.  © Sören Müller

Derzeit prüfen die Einsatzkräfte vor Ort noch, worum genau es sich handelt.

Vor Ort sind Kameraden der Feuerwehren aus Panitzsch, Borsdorf, Zweenfurth, Grethen, Brandis, die Polizei sowie ein Messwagen des Katastrophenschutzes, der in solchen Fällen zum Einsatz kommt.

"Wir haben einen Hinweis über einen Ölfilm auf der Parthe erhalten", erklärte ein Sprecher der Polizeidirektion Leipzig gegenüber TAG24.

"Es gab auch eine Meldung über eine Ölspur auf der B6, die dort in der Nähe liegt. Kann sein, dass jemand etwas verloren hat. Aber derzeit sind das nur Vermutungen.

Die Einsatzkräfte vor Ort müssen das jetzt erst einmal prüfen."

TAG24 bleibt dran.

Dort sollen Stoffe den Fluss Parthe verunreinigt haben. Die Einsatzkräfte prüfen derzeit, worum es sich handelt.
Dort sollen Stoffe den Fluss Parthe verunreinigt haben. Die Einsatzkräfte prüfen derzeit, worum es sich handelt.  © Sören Müller

UPDATE, 11.55 Uhr:

Die Feuerwehr Brandis hat mittlerweile ein Schlauchboot eingesetzt, um das Reinigen des Flusses vorzubereiten.

Laut aktuellen Informationen von TAG24 soll es sich um Benzin handeln.

© Sören Müller

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0