In dieser Stadt ist der Bahnverkehr gestört, weil ein Großteil des Personals flachliegt

Plauen - Eine Krankheitswelle bremst aktuell die Plauener Straßenbahnen aus.

Die Straßenbahnen in Plauen fahren ab dem 6. Dezember nach Ferienfahrplan. Grund dafür ist eine Krankheitswelle (Archivbild).
Die Straßenbahnen in Plauen fahren ab dem 6. Dezember nach Ferienfahrplan. Grund dafür ist eine Krankheitswelle (Archivbild).  © dpa Picture-Alliance / Uwe Gerig

Das berichtet das Plauener Straßenbahnunternehmen auf ihrer Webseite.

Da viele Straßenbahnfahrer krank geworden sind, fährt ab dem 6. Dezember 2019 die Straßenbahnlinien montags bis freitags nach dem Ferienfahrplan.

Heißt: Die Bahnen fahren unter der Woche statt aller zwölf Minuten im 15-Minuten-Takt.

"Es ist besser wenn die Straßenbahnen nach Ferienfahrplan fahren, als wenn vereinzelt Bahnen ausfallen", so eine Sprecherin des Unternehmens.

Wann die Straßenbahnen wieder im nach normalen Fahrplan fahren, könne noch nicht gesagt werden. Bis auf weiteres gilt der Ferienfahrplan.

Von der Änderung des Fahrplans sind die Nachtbuslinien nicht betroffen, so der Verkehrsbetrieb.

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0