Schon wieder die Schuhe geraubt!? 15er-Gruppe geht auf Jugendliche (16,17) los

Leipzig - Was ist denn da unter Leipzigs Jugendlichen los? In der Nacht zu Samstag wurden ein 17-Jähriger und eine 16-Jährige von einer Gruppe von 15 Jugendlichen überfallen und beraubt. Dabei hatten es die Täter zunächst auf die Schuhe des 17-Jährigen abgesehen. Es ist bereits das dritte Mal innerhalb einer Woche, dass einem Jugendlichen in Leipzig die Schuhe gestohlen wurden.

Wieder wurden einem Jugendlichen in Leipzig die Schuhe gestohlen. (Symbolbild)
Wieder wurden einem Jugendlichen in Leipzig die Schuhe gestohlen. (Symbolbild)  © 123rf/realstock

Wie die Polizei berichtet, waren der 17-Jährige und die 16-Jährige im Bereich der Jahnallee auf die Gruppe gestoßen.

Die 15 Personen, angeblich ebenfalls im jugendlichen Alter, sollen zunächst die Schuhe des Jungen verlangt haben. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, sollen sie mehrfach auf den 17-Jährigen eingeschlagen und ihn getreten haben. Daraufhin machten sie sich nicht nur mit den Schuhen davon, sondern nahmen auch noch den Rucksack des Geschädigten sowie die Musikbox der 16-Jährigen.

Nachdem die Polizei eingetroffen war, konnten im Zuge der Nahbereichsfahndung sieben Tatverdächtige im Alter von 13 bis 16 Jahren festgestellt werden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Der 17-Jährige erlitt in Folge des Angriffs leichte Verletzungen. Die 16-Jährige blieb unverletzt.

Überfälle unter Leipziger Jugendlichen: Immer wieder die Schuhe

Es ist bereits das dritte Mal innerhalb einer Woche, dass einem Jugendlichen in Leipzig die Schuhe geraubt wurden. Am vergangenen Samstag hatte es einen 18-Jährigen in der Nähe des Paunsdorf-Centers (TAG24 berichtete).

Auch in diesem Fall war der Geschädigte von einer Gruppe angegriffen worden. Die Täter sollen ihn sogar festgehalten haben, während der Anführer der Gruppe auf den Jungen eintrat. Dann zog er ihm die 200 Euro teuren Schuhe aus und verschwand mit seinen Komplizen.

Am Montag war zudem ein 14-Jähriger von einem Unbekannten in Altlindenau angegriffen und beraubt worden (TAG24 berichtete). Der Räuber verlangte die Herausgabe von Sportschuhen und der Geldbörse des Teenagers. Aus dem Portmonee entnahm er 30 Euro Bargeld und eine Krankenkassenkarte. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Der Jugendliche wurde durch den Sturz zu Boden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 230 Euro.

Mehr zum Thema Leipzig Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0