Riskanter Einsatz: Mann bedroht Partnerin mit Messer - zwei Polizisten verletzt

Sindelfingen - Am Montagabend kam es zwischen einem 36-Jährigen und einer 43 Jahre alter Frau zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung.

Ein 36-jähriger Mann wurde gegenüber Polizeibeamten handgreiflich. (Symbolbild)
Ein 36-jähriger Mann wurde gegenüber Polizeibeamten handgreiflich. (Symbolbild)  © 123RF/angelarohde

Gegen 20 Uhr kam es in der gemeinsamen Wohnung des Paars in der Batschkaer Straße in Sindelfingen zu einem Streit.

Der Mann wurde dabei gewalttätig und beleidigend gegenüber seiner 43-jährigen Partnerin. Anschließend bedrohte der 36-Jährige sie mit einem Messer.

Die Auseinandersetzung des Paares hatte sich beim Eintreffen der Polizei bereits beruhigt. Als der Mann allerdings gegenüber den Polizeibeamten aggressiv wurde, bekam er einen Platzverweis.

VVS-Chef: 49-Euro-Ticket "unter bestimmten Bedingungen" machbar
Baden-Württemberg VVS-Chef: 49-Euro-Ticket "unter bestimmten Bedingungen" machbar

Kurze Zeit später wurden die Ordnungshüter aus anderen Gründen in die Wohnung der 43-Jährigen gerufen. Der 36-jährige Tatverdächtige befand sich wieder in der Wohnung und war erneut gewalttätig geworden. Außerdem soll er das Auto der Frau beschädigt haben.

Als der Mann festgenommen werden sollte, wurde er handgreiflich. Er verletzte und bedrohte die Polizeibeamten vor Ort - zwei Polizisten wurden dabei leicht verletzt.

Der 36-Jährige wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Die Ermittlung wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung laufen.

Titelfoto: 123RF/angelarohde

Mehr zum Thema Baden-Württemberg: